Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Google+Facebook

Herbstimpressionen

Heute habe ich mal ein paar Herbstfotos für euch =)

Herbst Laub 2017Herbst Laub 2017HerbstpilzeHerbstlaubLaternen im HerbstHerbst 2017

[Preview] Brandnooz Box im Juli

brandnooz-box-header

Weiter geht es mit den Boxen der Vergangenheit die ich euch vorenthalten habe. Heute zeige ich euch die Juli Box. Geht es eigentlich nur mir so oder habt ihr auch das Gefühl die Zeit von Juli bis jetzt sei im Fluge vergangen. Quasi gestern lag ich noch am See in der Sonne und vor ein paar Tagen habe ich bereits jede Menge Herbstfotos gemacht und friere mir immer öfter in meiner kurzen Hose den Arsch ab. Aber genug rumgejammert, heute können wir nochmal ein bisschen in der sonnigen Vergangenheit schwelgen 😉

Brandnooz Box im Juli

* Brandt Müslis Kakao + Quinoa [1,49€ / 105g] – Launch Mai 2017
* Birkel Nudel-Inspiration [1,59€ / 350g] – Launch April 2017
* MAOAM Crazy Roxx [0,99€ / 175g] – Launch Juli 2017
* Sol Cerveza [1,25€ / 330ml] – Launch Februar 2017
→ Nur in Boxen mit der Option „Alkohol enthalten“, alle anderen ehielten ein Ersatzprodukt
* WURZENER Jumbo Flips Barbeque [1,09€ / 150g] – Launch Mai 2017
* Pfanner iceTea Gefüllte Bonbons von Kaiser [1,59€ / 90g] – Launch April 2017
* TROPICAI King Coconut Water [2,49€ / 350ml] – Launch Juli 2016 & April 2017
→ „Pure“, „Pineapple Passion“ oder „Annona Hibiscus“
* ENERGY CAKE [1,09€ / 125g] – Launch April 2017
→ „Schwarzwälder Kirsch“
* Müller’s Mühle Popcorn [1,09€ / 500g]
* CAVATINI Hugo Black [1,99€ / 0,75l] – Launch Mai 2017
→ Nur in Boxen mit der Option „Alkohol enthalten“, alle anderen ehielten ein Ersatzprodukt
* GLÜCK aus Kirschen [2,49€ / 230g] – Launch Februar 2017
* Ahoj-Brause Limo [0,99€ / 330ml] – Launch Juni 2017
→ NUR für Abonnenten der goodnooz Box

In der „normalen“ Box gab es diesmal also 11 Produkte. 4 davon waren seid unter 3 Monaten auf den Markt. Hier verhält es sich also nicht anders als bei den vielen Boxen zuvor, brandheiße Neuheiten gibt es nicht. Der Warenwert mit 17,15€ ist dafür mal wieder vollkommen in Ordnung! Insgesamt hat mir diese Box diesen Monat auch wieder ganz gut gefallen da sie wieder bunt gemischt war, über MArmelade und Popcorn will ich mal hinwegsehen 😉

Aus der Brandnooz Box probiert…

Brandnooz Box Header Probiert
Ich hatte ja die Bericht-Reihe „Aus der Brandnooz Box probiert“ ins Leben gerufen und dann auch direkt wieder ignoriert -.- Hier mache ich nun aber auch weiter. Allerdings muss ich dazu sagen dass einige Produkte aus den Boxen sicher noch eine Weile auf das testen warten müssen, da mein Freund und ich grad relativ erfolgreich auf Diät sind und dementsprechend zwar auch hin und wieder naschen, dann aber doch meist zu Dingen greifen von denen wir sicher sind dass sie uns auch schmecken 😉 Man will ja keine Kalorien sinnlos verschenken ;D

Dezember ’16
* MUTTI Tomatenmark [1,59€ / 200g]
Ist halt Tomatenmark, ne? Ich bin ganz ehrlich, ich habe das Tomatenmark für meine Bolognese verwendet. Normalerweise kaufe ich immer das billigste dass es im Markt gibt. Einen Unterschied im Ergebnis konnte ich nun nicht schmecken. Auch wenn die Konsistenz bei „MUTTI“ etwas weicher war.
* Bundaberg Ginger Brew [1,49€ / 330ml] – Launch Januar 2016
Hat eigentlich mein Freund getestet und fand es ganz lecker. Eiskalt aus dem Kühlschrank war es ratz fatz leer getrunken. Ich konnte aber auch noch einen Testschluck ergattern und fand es nun nicht so gut. Im Anfang schmeckt es meiner Meinung nach wie ein extrem süsses Malzbier, der Abgang hat mich dann eher an ein Ale erinnert. Absolut nicht meins.
Februar ’17
* MUTTI Polpa Fine [1,29€ / 400g]
Polpa Fine ist ebenfalls in meiner Bolognese gelandet und hat eine Dose gestückelte Tomaten ersetzt. Tolle Konsistenz und auch im Endergebnis passte es echt super. Sollte ich hier mal im Angebot unter 1€ dran kommen würde ich die Dose nochmal nachkaufen.
März ’17
* Sinalco Extra[0,99€ / 0,75l] – Launch März 2017
Gab es für mich in der Sorte Orange-Maracuja. Auf das Produkt war ich echt gespannt da mir die Geschmacksrichtung wirklich zusagte, das Getränk an sich war dann aber leider eher langweilig im Geschmack und schmeckte irgendwie nach Süssstoff, obwohl es offiziell kein Light-Produkt ist.
* Lipton Herbal Tea [2,49€ / 20 Teebeutel] – Launch Februar 2017
Wurde weitergegeben da ich Tee’s bekanntlich nicht trinke.
* Slendier „NOODLE Style“ [2,99€ / 250g] – Relaunch September 2016
Habe ich noch vor Diät weitergegeben da ich das Produkt bisher immer extrem uninteressant fand. Zugegeben, nun würde ich es tatsächlich mal probieren. Nachkaufen würde ich es auf Grund des Preises aber so oder so nicht.
* Bio-pfelino Banane-Heidelbeere in Apfel [0,99€ / 100g]
Fand ich richtig lecker. Ich hatte anfangs Sorge wegen der Heidelbeere da ich die eigentlich nicht mag, aber Hauptgeschmacksträger sind hier ganz klar Apfel und Banane. Generell mag ich diese kleinen Quetsch-Fruchtbeutel sehr gerne für die Arbeit. Ich habe eigentlich immer eine Packung als Notfall dabei, falls ich mal mein Mittag vergessen oder aber noch Hunger habe.
* Leibniz Keks & More [1,59€ / 155g] – Launch Januar 2017
Hier gab es gleich Sorten, Haselnuss-Schoko ist in Ordnung. Ich bin aber kein großer Fan von Haselnüssen und finde die Kombination im ganzen auch sehr „trocken. Apfel-Zimt-Crunch hingegen ist echt ein Traum und wurde von mir auch schon nachgekauft. Ich hatte anfangs die Befürchtung es schmeckt nach Weihnachten, tuts aber nicht. Und dank der Verpackung in kleine Tüten mit je 5 Keksen (wenn ich mich nicht irre), ist dies ein super Snack für Unterwegs oder auf der Arbeit.
* Rotkäppchen Fruchtsecco Himbeere[3,99€ / 0,75l] – Launch März 2017
Wollte ich eigentlich weitergeben, mein Freund wollte ihn aber probieren. Ich bleib dabei. Ich mag keinen Sekt, erst recht nicht angereichert mit irgendwelchen Fruchtaromen.
April ’17
* Valensina Mildes Frühstück[1,69€ / 1l] – Launch März 2017
Ist richtig lecker. Generell mag ich die milden Fruchtsäfte sehr gerne. Der wird also bestimmt mal nachgekauft.
* MILRAM Milchreis Pur[1,59€ / 1000g] – Relaunch März 2016
Ich mag den Milchreis super gerne und obwohl ich ja immernoch der Meinung bin das Produkt hat nichts in einer Neuheiten Box zu suchen, freu ich mich trotzdem darüber wenn er hin und wieder hier auftaucht. Schlichtweg weil ich ihn zwar lecker finde, mir aber nie selber kaufe. Ich weiß gar nicht warum nicht, aber seit ich nicht mehr im Supermarkt arbeite (sprich seit 8 Jahren) habe ich ihn nicht mehr gekauft.
* KNORR Natürlich Lecker! Salatdressing[1,29€ / 4x32g bzw. 4x36g] – Launch März 2017
In der Sorte „Erdbeere-Chili“, hat mein Freund getestet und auch relativ schnell aufgebraucht. Für mich gehört zum Salat ein Joghurtdressing, er mag diese kleinen Tüten sehr gerne und fand auch die Sorte super. Ich habe sie ihm auch schonmal nachgekauft.
* RAPSGOLD pur&mild[1,39€ / 250ml]
Was soll ich hierzu groß sagen, es ist halt Öl. Bin kein großer Fan von Rapsöl, nutzte es im moment aber hin und wieder anstelle von Sonnenblumenöl weil uns gesagt wurde es sei besser.
Mai ’17
* Schogetten „Knusperini“[0,99€ / 100g] – Launch Februar 2017
Die habe ich weitergegeben da ich, obwohl ich als Kind total gerne Schogetten gegessen habe, mittlerweile Schogetten absolut gar nichts mehr abgewinnen kann, egal in welcher Sorte.
* Knorr Bio Gemüsebrühe[1,99€ / 135g] – Launch Januar 2017
Ich nutzte Gemüsebrühe zB um meine Möhrchen darin zu garen. Hier war die Bio Version deutlich geschmacksneutraler so dass die kleine Packung nicht wirklich lange gereicht hat. Ich bleibe also beim normalen Glas mit Gemüsebrühe.
* Hengstenberg Balsamico Blanco „Erdbeere“[1,99€ / 250g] – Launch April 2016
Habe ich weitergegeben, ich weiß bis heute nichts mit Balsamico anzufangen. Ich frag mich ja ob generell ein Normal-Sterblicher mit den Mengen die immer mal wieder an Öl, Essig und Balsamico in der Box auftauchen was anfangen können.
* Veganz „Inka-Goji-Himbeere“[2x 1,29€ / 30g] – Launch Mai 2016
Auch die haben einen neuen Besitzer gefunden, Fruchtschnitten sind einfach nur bah 😉
* Emmas Töchter[1,99€ / 0,5l] – Launch September 2016
Hübsche Flasche, ich kann so „Frauen-Mixes“ aber einfach nichts abgewinnen. Steht hier rum und wird sicher mal irgendwem beim trinken angedreht, dann werde ich aber sicher eh vergessen zu fragen obs schmeckt^^
* Oreo Crispy&Thin[1,29€ / 96g] – Launch Januar 2017
Die sind soooooooooooooo lecker!!!!!!!!!!! Sind schon nachgekauft und wurden definitiv auch nicht das letzte mal gekauft.
* GERRI „Orangenlimonade“[0,99€ / 1l] – Relaunch März 2017
Hat mir nicht wirklich geschmeckt. Ich muss aber dazu sagen dass ich auch Fanta nicht gerne trinke. Dafür mag ich Gerri Limette super gerne.
Juni ’17
* Chupa Chups Kaubonbon[1,29€ / 120g] – Launch Mai 2017
Schmecken ähnlich wie Maoam, nur besser. Ich mochte sie. Generell mag ich so klein verpackte Schleckereien, wenn man da 2-3 von nascht fallen die in der Tagesbilanz nämlich kaum auf 😉 und man hat danach keine offenen Süsswaren wie zB bei Haribos rumliegen
* LEIBNIZ Special Edition[1,49€ / 175g] – Launch April 2017
In der Sorte „Red Salsa Style“ wurde auch direkt weitergegeben. Ich mag scharf ja sowieso nicht, erst recht nicht bei süssem. Da mein Freund aber von den 2scharfen“ pick-up’s extrem enttäuscht war, wollte der die LEIBNIZ Kekse gar nicht erst probieren.
* Blanchet Rosé de France Trocken[2,99€ / 0,75l]
Der Wein steht hier als potenzielles Gastgeschenk rum, ich habe ja bereits mehrfach erwähnt dass wir keinen Wein trinken. Ich überlege ja auch schon die ganze Zeit ob ich das Häkchen bei Alkohol für die Box einfach entfernen soll, aber als Ersatz gibt es dann ganz oft alkoholfreies Bier oder ähnliches und das mag ich noch viel weniger, bzw kann man schlechter verschenken 😉
* Vöslauer „Zitrone“[0,79€ / 1l] – Launch Februar 2017
Für die Flasche ist mein Freund unwahrscheinlich dankbar. Ich hatte die Flasche kaltgestellt und er hat sie dann irgendwann mal einfach mit zur Arbeit genommen. Dann bekam ich eine Nachricht wie geil das Zeug doch ist und wo ich das gekauft hätte. Ich will ehrlich sein, mittlerweile ist er auf die preiswerteren Flaschen von Reinfels und Sinalco ausgewichen, aber seither trinkt er täglich Wasser mit Zitrone, statt Cola. Ich mags dafür gar nicht und trinke lieber Wasser pur.

———————————————————————————————————————————————

Noch nicht getestet:

November ’16
* Brandt Knusper mich [1,59€ / 120g] – Launch Mai 2016
* Bad Reichenhaller Grobes Markensalz [1,99€ / 500g] – Launch März 2015
* Diamant Kandis [1,49€ / 500g]
→ Weißer

Dezember ’16
* Mentos Choco [0,85€ / 38g] – Launch Juni 2015
* Köstritzer Schwarzbier [0,75€ / 500ml]
* Valensina Winter-Frühstück [1,69€ / 1l] – Launch September 2016
* N.A! Rice Crackers [1,69€ / 70g] – Launch März 2016

Januar ’17
* Granini Trinkgenuss [1,89€ / 1l] – Launch Februar 2017
* Müller’s Mühle Rote Linsen [1,99€ / 500g] – Launch Juni 2015
* Dr.Oetker Vitalis Knusper Müsli [2,99€ / 450g] – Launch Oktober 2016

Februar ’17
* Kölln Müsli Knusper Apfel-Mohn [2,99€ / 500g] – Launch Januar 2017
* Dr.Oetker Fruchtfüllungen [1,99€ / 135g] – Launch Oktober 2016
→ Kirsch und Pfirsich

März ’17
* 28 BLACK Sour Mango-Kiwi [1,49€ / 250ml] – Launch Januar 2017

April ’17
* LEIBNIZ Minis[1,89€ / 100g] – Launch März 2017
* LEIBNIZ Minis Fabelwesen[1,89€ / 100g] – Launch März 2017
* Baileys Iced Coffee[2,49€ / 200ml] – Launch März 2017
* Zentis Sonnen Früchte „Creation des Jahres“[1,89€ / 295g] – Launch Januar 2017
* Vöslauer Balance Juicy[0,99€ / 750ml] – Launch Oktober 2016
* MUTTI Passata[1,89€ / 700g]
* Knorr Schmeck‘ die Welt Kochpaste „Indisches Curry“[1,79€ / 71g] – Launch Januar 2017

Mai ’17
* Knorr Asia Tom Kha Gai[1,39€ / 65g] – Launch Januar 2017
* Manner[2x 0,79€ / 75g]
→ „Original Neapolitaner Schnitten“ und „Zitronen Schnitten“ oder „Vanille Schnitten“
* Zentis 75% Frucht „Pfirsich-Maracuja“[1,89€ / 270g] – Launch April 2017

Juni ’17
* Valensina Vitamin-Frühstück[1,69€ / 1l] – Launch März 2017
* mutabor MACH WACH DOSE[0,99€ / 0,5l] – Launch Mai 2017
* Kinder Em-eukal Honigdrops[1,59€ / 75g] – Launch März 2017
* Kölln Müsli-Riegel[1,59€ / 4x25g] – Launch April 2017
→ „Hafer-Schoko“ oder „Schoko-Banane“
* Knorr Grillsaucen der Welt[2,59€ / 216ml] – Launch März 2017
→ „Mexican Chipotle Sauce“ oder „Moroccan Harissa Sauce“
* Mentos Say Hello „Mint“[0,70€ / 38g] – Launch Juli 2017
* VELTINS V+ Grapefruit[0,80€ / 0,33l] – Launch März 2017
* Loacker Classic „Napolitaner“[0,79€ / 45g]

[Preview] Brandnooz Box im Juni

brandnooz-box-header

Soo ihr Lieben, ich will dann mal wieder nachholen was ich die letzten Monate über versäumt habe. Irgendwie habe ich doch noch nicht so wirklich das richtige Zeitmanagment für mich und meinen Blog gefunden. Aber noch bin ich nicht bereit aufzugeben 😉
Die Juni Brandnooz Box ist schon eine Weile her, aber ich will hier keine Lücken lassen, deshalb hole ich erstmal die alten Boxen auf bis ich wieder bei der aktuellen angekommen bin. Die Juni Box sollte die Sommerferien einläuten und mich in Urlaubsstimmung bringen… schauen wir doch einmal.

Brandnooz Box Juni 2017

* Chupa Chups Kaubonbon[1,29€ / 120g] – Launch Mai 2017
* Valensina Vitamin-Frühstück[1,69€ / 1l] – Launch März 2017
* mutabor MACH WACH DOSE[0,99€ / 0,5l] – Launch Mai 2017
* LEIBNIZ Special Edition[1,49€ / 175g] – Launch April 2017
→ „Red Salsa Style“
* Kinder Em-eukal Honigdrops[1,59€ / 75g] – Launch März 2017
* Blanchet Rosé de France Trocken[2,99€ / 0,75l]
→ Nur in Boxen mit der Option „Alkohol enthalten“, alle anderen ehielten ein Ersatzprodukt
* Kölln Müsli-Riegel[1,59€ / 4x25g] – Launch April 2017
→ „Hafer-Schoko“ oder „Schoko-Banane“
* Knorr Grillsaucen der Welt[2,59€ / 216ml] – Launch März 2017
→ „Mexican Chipotle Sauce“ oder „Moroccan Harissa Sauce“
* Vöslauer „Zitrone“[0,79€ / 1l] – Launch Februar 2017
* Mentos Say Hello „Mint“[0,70€ / 38g] – Launch Juli 2017
* VELTINS V+ Grapefruit[0,80€ / 0,33l] – Launch März 2017
→ Nur in Boxen mit der Option „Alkohol enthalten“, alle anderen ehielten ein Ersatzprodukt
* Loacker Classic „Napolitaner“[0,79€ / 45g]
* Flores Farm Coconut Water To Go[0,99€ / 5g] – Launch März 2017
→ NUR für Abonnenten der goodnooz Box

Wirklich viele Neuheiten waren wiedermal nicht enthalten, 4 von 13 Produkten kamen innerhalb der letzten 3 Monate auf den Markt, eines kam erst im Juli raus, allerdings ist einen Sticker auf eine Mentos Rolle kleben keine wirkliche Neuheit für mich. Urlaubsfeeling ist bei mir nun auch nicht wirklich aufgekommen, aber ich muss sagen die Box hat mir trotzdem ganz gut gefallen da wirklich viele Produkte enthalten waren, vor allem viele verschiedene. Der Warenwert ohne goodnooz Produkt lag bei 17,30€ und gehört somit auch zu positiven Punkten :)

[Preview] Brandnooz Box im April und Mai

brandnooz-box-header

Wie ihr wahrscheinlich alle gemerkt habt, habe ich mir mal wieder eine kleine Blogauszeit gegönnt. Ich muss zugeben, seit ich wieder im Einzelhandel arbeite und meine Arbeitszeiten entsprechend sind, fehlt mir in meiner Freizeit immer öfter die Lust mich an den Laptop zu setzten. Nun habe ich aber mal wieder ein paar kleinere Berichte vorgeschrieben und muss mal schauen wie ich mit dieser Strategie zurecht komme. Ich mag meinen Blog immernoch zu sehr um ihn aufzugeben 😉 Ich hoffe ihr bleibt mir trotzdem treu wenn es dann immer mal wieder etwas ruhiger hier wird.

Nun möchte ich euch aber erstmal zeigen was in der April und Mai Ausgabe der Brandnooz Box zu finden war, bevor ich heute nach der Arbeit bereits die Juni Box aus der Packstation hole.

Brandnooz Box April 2017
* LEIBNIZ Minis[1,89€ / 100g] – Launch März 2017
* LEIBNIZ Minis Fabelwesen[1,89€ / 100g] – Launch März 2017
* Valensina Mildes Frühstück[1,69€ / 1l] – Launch März 2017
* Baileys Iced Coffee[2,49€ / 200ml] – Launch März 2017
→ Nur in Boxen mit der Option „Alkohol enthalten“, alle anderen ehielten Allos Maiswaffeln Vollmilch
* Zentis Sonnen Früchte „Creation des Jahres“[1,89€ / 295g] – Launch Januar 2017
* MILRAM Milchreis Pur[1,59€ / 1000g] – Relaunch März 2016
* Vöslauer Balance Juicy[0,99€ / 750ml] – Launch Oktober 2016
* MUTTI Passata[1,89€ / 700g]
* KNORR Natürlich Lecker! Salatdressing[1,29€ / 4x32g bzw. 4x36g] – Launch März 2017
→ „Gartenkräuter“ oder „Erdbeere & Chili“
* RAPSGOLD pur&mild[1,39€ / 250ml]
* Knorr Schmeck‘ die Welt Kochpaste „Indisches Curry“[1,79€ / 71g] – Launch Januar 2017
* SESAMSTRASSE Quetsch-Pack[0,99€ / 100g] – Launch März 2015
→ NUR für Abonnenten der goodnooz Box

Die April Box bestand diesmal zur Hälfte aus sehr aktuellen Produkten und zur anderen Hälfte aus altbekanntem. Ich bevorzuge es ja grundsätzlich wenn alle Produkte Neu auf dem Markt sind. Generell ist es zwar eine gute, bunte Mischung an unterschiedlichen Produkten, da dies aber die Jubiläumsausgabe zum 5-jährigen ist habe ich irgendwie doch etwas mehr erwartet. Und wenn es nur ein kleiens YES-Törtchen zum „mitfeiern“ gewesen wäre. Einzig beim Warenwert von 18,79€ haben sie sich diesmal echt nicht lumpen lassen.

Brandnooz Box Mai 2017

Kommen wir zur Mai Ausgabe:

* Schogetten „Knusperini“[0,99€ / 100g] – Launch Februar 2017
* Knorr Asia Tom Kha Gai[1,39€ / 65g] – Launch Januar 2017
* Knorr Bio Gemüsebrühe[1,99€ / 135g] – Launch Januar 2017
* Manner[2x 0,79€ / 75g]
→ „Original Neapolitaner Schnitten“ und „Zitronen Schnitten“ oder „Vanille Schnitten“
* Hengstenberg Balsamico Blanco „Erdbeere“[1,99€ / 250g] – Launch April 2016
* Veganz „Inka-Goji-Himbeere“[2x 1,29€ / 30g] – Launch Mai 2016
* Emmas Töchter[1,99€ / 0,5l] – Launch September 2016
→ „Birne, Nelke, Basilikum“ oder „Himbeer, Brombeer, Vanille“
→ Nur in Boxen mit der Option „Alkohol enthalten“, alle anderen ehielten ein Ersatzprodukt
* Zentis 75% Frucht „Pfirsich-Maracuja“[1,89€ / 270g] – Launch April 2017
* Oreo Crispy&Thin[1,29€ / 96g] – Launch Januar 2017
* GERRI „Orangenlimonade“[0,99€ / 1l] – Relaunch März 2017
→ ODER Paulaner[0,77€ / 330ml] – Relaunch Mai 2017
* LUX MATE[2x 0,89€ / 330ml] – Launch Oktober 2016
→ NUR für Abonnenten der goodnooz Box

Was zuerst stark auffällt ist dass die Box wieder mal alles andere als aktuell ist. Gerade mal ein Produkt ist noch keine 3 Monate auf dem Markt. Relaunches zähle ich hier grundsätzlich nicht mit da es keine Neueinführung ist. Der Warenwert liegt bei 16,68€ das ist okay. Ein Highlight gab es hier für mich trotzdem und das sind die Oreo Thins, die kenne ich nur vom amerikanischen MArkt und mir ist gar nicht aufgefallen dass es sie nun auch in Deutschland gibt.

Was haltet ihr von den beiden Boxen?

[Preview] Brandnooz Box im März

brandnooz-box-header
Ich schaffe es doch immer wieder spät dran zu sein 😉 Dabei bin ich sonst eigentlich immer bevorzugt überpünktlich…
Wie dem auch sei. Die brandnooz box im März stand unter dem Motto „Fröhliche Frühlingsfrüchtchen“ und hat passend dazu auch wirklich viele Produkte mit fruchtiger Note geboten.
Was genau will ich euch nun zeigen:
DSC_0505
* Sinalco Extra[0,99€ / 0,75l] – Launch März 2017
→ Orange-Maracuja oder Limette-Melone
* 28 BLACK Sour Mango-Kiwi [1,49€ / 250ml] – Launch Januar 2017
* Lipton Herbal Tea [2,49€ / 20 Teebeutel] – Launch Februar 2017
→ „Do the Detox“, „Time to Relax“ oder „After Dinner“
* Slendier „NOODLE Style“ [2,99€ / 250g] – Relaunch September 2016
* Bio-pfelino Banane-Heidelbeere in Apfel [0,99€ / 100g]
* Leibniz Keks & More [1,59€ / 155g] – Launch Januar 2017
→ Haselnuss-Schoko & Apfel-Zimt-Crunch
* Rotkäppchen Fruchtsecco Himbeere[3,99€ / 0,75l] – Launch März 2017
* Look-O-Look Candy Burger [2,49€ / 130g] – Launch Dezember 2016
→ NUR für Abonnenten der goodnooz Box

Ihr seht also, es gab viel fruchtiges und auch wirklich mal wieder eine bunte Mischung, auch wenn doch sehr Getränkelastig 😉 Was mir aber wirklich am besten an der Box gefällt, ist dass tatsächlich mal das meiste relativ Neu auf dem Markt ist. 6 von 8 Produkten ist nicht älter als 3 Monate, 2 sind ganz aktuell. Der Warenwert liegt bei 16,12€ =)
Übrigens, diesmal war auch noch als Zusatz eine Zeitschrift in der Box enthalten, die TestBILD im Wert von 3€ – allerdings mag ich die BILD Zeitung nicht, deshalb weiß ich noch nicht genau was ich nun hiervon halten soll.

Frohe Ostern

Happy Easter
Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest!!!!
Ps. Vielen Dank an dieser Stelle an meine Mom und Ihre Deko die ich am Freitag fotografiert habe und nun hier zur Show stelle ;D

Neutrogena Hydro Boost

Neutrogena Hydro Boost
Ich habe ja bereits mehrfach erwähnt, dass meine morgendliche (und abendliche) Routine in erster Linie darauf aufgebaut ist möglichst schnell zu verlaufen. Das führte dazu dass ich grundsätzlich keine Pflegecremes verwendet habe, aber auch das abschminken am Abend oftmals ausfiel. Nun gehe ich aber gaaanz zügig auf die 30 zu, so dass meine Haut doch die ein oder andere Pflege vertragen könnte. Deshalb habe ich mich vor einiger Zeit auch bei die insider als Tester für die neuen Hydro Boost Produkte von Neutrogena beworben und wurde auch tatsächlich ausgewählt.

Zum testen erhielt ich 2 Produkte aus der Serie Hydro Boost® Aqua Gel und Hydro Boost® Gelée Reinigungslotion. Das besondere bie beiden Produkten ist dass sie die Haut nicht nur mit Feuchtigkeit versorgen, sondern auch „Feuchtigkeitsdepots“ in der Haut anlegen und diese somit bis zu 24 Stunden lang kontinuierlich weiterversorgen. Gedacht ist diese Pflegeserie in erster Linie für die so genannte „Übergangshaut“ zwischen 25 und 40 Jahren und somit perfekt für ich geeignet.
Neutrogena Hydro Boost Aqua Gel
Ich nutze die beiden Produkte nun bereits seit einigen Wochen und muss sagen, sie gehören nun fest zu meiner Badroutine hinzu und werden auf jeden Fall nachgekauft. Am Abend verwende ich die Hydro Boost® Gelée Reinigungslotion. Hierzu gebe ich einen Pumpstoss auf ein Wattepad und reinige dann damit meine Gesichtshaut und entferne gleichzeitig mein Augen Make-up sofern vorhanden. Das dauert keine 2 Minuten und wenn ich mir ansehe wie das Wattepad danach so aussieht, ist das auch gar nicht so verkehrt mir die kurze Zeit dafür zu nehmen.
Ich habe das Gefühl dass die Haut danach nicht nur gut gereinigt, sondern auch gleich gepflegt ist. Das liegt vermutlich in erster Linie daran dass das Reinigungsgel bzw die Reste auf der Haut bleiben dürfen.
Zugegebenermaßen, bei starkem Make-up müsste man vermutlich mehrere Pads verwenden und auch mehr Zeit aufwenden, für meine Bedürfnisse komme ich mit dem einen Wattepad pro Abend aber gut hin.
Neutrogena Hydro Boost
Über Nacht löst sich dann meist der letzte Rest meiner Mascara, so dass ich am morgen erstmal einen Wattepad mit einer mini Portion Reinigungslotion nehme um meine Augenpartie zu säubern. Dann creme ich mein Gesicht mit dem Hydro Boost® Aqua Gel ein. Das Gel duftet, wie die Reinigungslotion, total angenehm frisch und sehr dezent und zieht extrem schnell ein. Zurück bleibt eine weiche Haut.

Gegen meine gelegentlichen Pickel haben die Produkte zwar nichts ausrichten können, meine Haut an sich sieht aber deutlich frischer aus als zuvor und fühlt sich auch viel angenehmer an. Nun wo ich sehe wie ergiebig die beiden Produkte sind, schreckt mich auch der Preis gar nicht mehr ab. Die Reinigungslotion kostet 4,95€, das Pflegegel 12,95€ – wenn ich mir aber den aktuellen Füllstand so ansehe, komme ich mit beiden Produkten bestimmt mehrere Monate hin, ich tippe bald auf 4-5.
Die neue Pflegeserie hat mich in jedem Fall voll und ganz überzeugt und meine Haut dankt es mir hoffentlich auch auf lange Sicht 😉
Neutrogena Hydro Boost Gelée Reinigungslotion
Die gesamte Pflegeserie umfasst übrigens 5 Produkte:
* Gelée Reinigungslotion
* Mizellenwasser
* Aqua Reinigungsgel
* Aqua Reinigungstücher
* Aqua Gel
* Creme Gel

Kennt ihr die Produkte schon? Und wie findet ihr sie?

Aus der brandnooz Box probiert…

Brandnooz Box Header Probiert
Ich habe euch ja ein neues Format versprochen, wie ich euch zukünftig die brandnooz Boxen und deren Inhalt vorstellen möchte. Die Preview Berichte kennt ihr nun schon seit einigen Monaten, sie sind kürzer als früher, da ich dort wirklich nur kurz zeige was alles in der Box enthalten war. Wie mir die einzelnen Produkte geschmeckt haben, werdet ihr nun monatlich in meinem „Aus der brandnooz Box probiert…“-Bericht nachlesen können.

Zuerst stelle ich euch alle Produkte (nach Monat sortiert) vor die ich getestet habe. Ans Ende dieses Berichtes kommt dann immer eine Art ToDo-Liste, mit all den Produkten die ich noch testen muss. Wenn ich etwas weggegeben habe weil es nicht meinem Geschmack entspricht, schreibe ich dies natürlich auch hier. Was haltet ihr von diesem neuen Format? Natürlich freue ich mich auch über Feedback wenn ihr selbst das ein oder andere Produkt probiert habt.

November ’16
DeBeukelaer ChocOlé [1,29€ / 75g] – Launch April 2013
Habe ich interessehalber getestet, obwohl ich schon dachte dass ich die Sticks nicht mögen werde, da ich leider Zartbitter erwischt habe. Bekanntlich mag ich kein Zartbitter (außer bei Schokoküssen^^). Ich hatte aber dennoch Hoffnung an den „Keks“ an sich. Leider konnte mich das Produkt insgesamt nicht überzeugen so dass wahrscheinlich auch die Vollmilch Variante keinen Mehrwert für mich gehabt hätte.
KRÜGER YOU Matcha Latte [2,49€ / 250g] – Launch September 2016
Typ „Kokos“, habe ich meiner Mom geschenkt da ich weder Kokos, noch Tee, noch Caffee Latte noch Matcha mag 😉 Somit rundum kein Produkt für mich.
MILRAM Dessert Soße [1,49€ / 500ml]
Habe ich nicht zum ersten und erst recht nicht zum letzten Mal gegessen. Für die Box fand ich die Sauc eher unangebracht da es sie schon ewig auf dem Markt gibt. Lecker ist sie trotzdem, egal ob über Wackelpuffing, frischen Früchten oder wie ich sie gerne mag, einfach pur als Pudding Ersatz. Da die Sauce recht dickflüssig ist, eignet sie sich hierfür echt gut.
Happy Lasse Bio Glühwein [2,99€ / 750ml] – Launch September 2016
Habe ich einem Kollegen zum Geburtstag geschenkt, da ich keinen Wein, geschweige denn Glühwein mag.
Lee Kum Kee Helle Sojasauce Supreme [1,47€ / 150ml] – Launch März 2016
Ich weiß nicht ganz wie ich die Sauce bewerten soll. Ich habe sie zu einem selbgemachten, asiatisch angehauchtem Nudelgericht gegeben. Hier war sie natürlich nur Teil eines Ganzem. Ich denke aber es ist halt eine Standard Sojasauce die eben ihren Zweck erfüllt.
Corny Haferkraft mandel-karamell [0,99€ / 65g] – Launch August 2016
Hat mir leider überhaupt nicht geschmeckt. Ich bin generell kein Fan von so Riegeln, hier hatte ich trotzdem Hoffnung. Irgendwie schmeckte der Riegel aber total sandig.
Persimone [0,39€ – 0,69€ / 160g – 240g]
Hier könnte ich mich ein bisschen über mich selbst ärgern, da ich echt neugierig auf die Frucht war, sie dann aber so lange in den tiefen meines großen Kühlschrankes vergessen habe, bis sie nicht mehr genießbar war -.-
Dezember ’16
FINN CRISP Snacks [2,09€ / 130g]
Das Knäckebrot habe ich weitergegeben da ich sowas nicht mag, erst recht nicht mit Rosmarin drin.
Mildessa Rotkraut Traditionelle Art [0,89€ / 300g]
Normalerweise kaufe ich immer das Rotkohl im Glas von Kühne. Für 2 Personen ist das aber eigentlich immer viel zu viel, deshalb war ich hier ganz besonders gespannt. Die Menge ist nämlich wirklich klasse. Kostet zwar genauso viel wie mein Glas im Angebot, aber wenn der Rest eh im Müll landet, kann ich auch das gleiche für weniger bezahlen. Gegen meine Erwartung ist Rotkohl aber scheinbar doch nicht gleich Rotkohl. Der von Mildessa war jetzt nicht schlecht, Kühne schmeckt mir aber trotzdem besser.
Händlmaier Mittelscharfer Senf [0,89€ / 100ml]
Ich esse grundsätzlich keinen Senf, Mr.P dafür umso mehr. Und obwohl es bei ihm eigentlich immer irgendeine extra scharfe Sorte sein muss, fand er diesen Senf echt lecker. Die Tube ist auch viel besser zu dosieren als die Gläser die wir sonst immer haben. Dafür ist halt auch weniger drin, so dass der Senf echt super schnell leer war.
Bonbonmeister Kaiser Japanische Minze [1,29€ / 90g]
Da es hier keinen Abnehmer dafür gab, wurden auch diese Bonbons weitergegeben.
Lindt LINDOR Kugel Beutel [3,99€ / 137g]
LINDOR Kugeln sind ja eigentlich wieder so ein Produkt dass irgendwie nix in dieser Box zu suchen hat. Trotzdem habe ich mich extrem gefreut als ich sie entdeckt habe, da sie sooooooo lecker sind, ich sie mir aber fast nie gönne weil der Preis einfach total übertrieben ist. Sowas zartschmelzendes bekommt aber halt echt nur Lindt hin. Einfach köstlich!
Leibniz PiCK UP! [1,79€ / 5x28g] – Launch März 2013
Konnten mich schon nicht überzeugen als sie auf den Markt kamen und schaffen dies auch jetzt nicht. PiCK UP! muss für mich einfach eine richtig dick, knackige Schokolade zwischen den Keksen haben und nix klebrig gefülltes. Deshalb bleiben meine liebsten Sorten das Original und die black&white.
Januar ’17
Kühne Enjoy Gemüsechips [1,99€ / 75g] – Launch November 2016
Wurden weitergegeben da ich keine Gemüsechips mag.
Nature Valley Protein [0,99€ / 40g] – Launch Januar 2017
Auch die beiden Riegel in den Sorten Salted Caramel Nut und Erdnuss & Schokolade habe ich weitergegeben. Ich habe nun so oft diverse Riegel probiert und jedes Mal feststellen müssen, ich mag das Zeug nicht.
Leibniz Keks’n Cream Choco [1,79€ / 228g] – Launch September 2016
Die Kekse habe ich mir direkt gekauft als sie ganz neu in den Handel kamen, weil ich anfangs irgendwie hoffte sie wären ähnlich wie ein PiCK UP! oder aber wie Prinzenrolle. Von der Creme her sind sie auch wirklich eher wie Prinzenrolle, aber mir persnliche schmeckt diese viel zu sehr nach kakao. Ich bevorzuge da doch lieber den süssen Schokoladengeschmack. So lecker wie sie auch aussehen, nachgekauft werden sie daher trotzdem nicht.
Birkel Nudel up [2,69 / 400g] – Launch Dezember 2015
Gab es in der Sorte „Käse-Bolognese“ und ist richtig lecker für eine Fertig Sauce. Sie schmeckt total tomatig, hat auch einen guten Anteil an kleinen Stücken enthalten, und ist dabei super herzhaft. Perfekt wenn man mal bock auf was schnelles hat. Ich finde nur die Mengen in diesen Gläsern immer viel zu wenig, wenn man wie ich gerne viel Sauce mag, kommt man mit einem Glas auf höchstens 1 1/2 Portionen.
Bünting Tee Matcha Grüntee [6,99€ / 6x2g]
Hier gilt das gleiche wie schon beim Krüger Matcha Latte, ich mag keinen Matcha. Wurde also ebenfalls weitergegeben.
Februar ’17
Lipton Aromatische Tees [2,49€ / 20 Beutel] – Launch Januar 2015
Da ich keinen Tee trinke, wird auch dieser weitergegeben. Da hilft es auch nicht dass es die Sorte „fruit tea Apricot Peach“ ist, die eigentlich ganz interessant klingt.
Rama [0,89€ / 250g] – Relaunch Januar 2017
Ich vermute mal hier muss ich keinem was zu sagen, es ist halt ne Margarine. Rama habe ich auch eigentlich immer im Haus, normalerweise aber in der 500g PAckung, die kostet im Angebot nämlich das gleiche wei hier die 250g Packung. Und da Margarine meiner Erfahrung nach nicht wirklich schlecht wird, gibt es hier auch keinen Grund auf ne kleinere Packung auszuweichen.
Jacquet Mini Brownies [1,89€ / 150g] – Launch März 2016
Sind viel leckerer als ich erwartet hätte. Fertig Brownies sind meist viel zu trocken, diese haben dank eingebackener Schokostückchen aber gerade noch genug Restfeuchtigkeit im Teig. Auch das Verhältnis von Süsse zu herber Schokolade passt und dank der Einzelverpackung eignen sie sich super um als kleines Dessert mit zur Arbeit genommen zu werden. Sobald mein Süsswarenfach etwas leerer geworden ist, werden die also sicher mal nachgekauft.
Loacker choco&nuts [1,99€ / 4x26g]
Die „Riegel“ werde ich weitergeben da ich kein großer Fan der meisten Loacker Produkte bin, erst recht nicht wenn Nüsse enthalten sind.
FINN CRISP Snacks [2,09€ / 130g]
Auch hier gilt das gleiche wie für die FINN CRISP aus der Dezember Box, nciht mein Geschmack, wird also weitergegeben. (Interessant zu sehen wie oft doch fast die gleichen Produkte in der Box landen -.-)

———————————————————————————————————————————————

Noch nicht getestet:

November ’16
* Brandt Knusper mich [1,59€ / 120g] – Launch Mai 2016
* Bad Reichenhaller Grobes Markensalz [1,99€ / 500g] – Launch März 2015
* Diamant Kandis [1,49€ / 500g]
→ Weißer

Dezember ’16
* MUTTI Tomatenmark [1,59€ / 200g]
→ oder SweetFamily Kakao-Puderzucker [1,49€ / 300g] – Launch Oktober 2016
* Mentos Choco [0,85€ / 38g] – Launch Juni 2015
* Köstritzer Schwarzbier [0,75€ / 500ml]
* Bundaberg Ginger Brew [1,49€ / 330ml] – Launch Januar 2016
* Valensina Winter-Frühstück [1,69€ / 1l] – Launch September 2016
* N.A! Rice Crackers [1,69€ / 70g] – Launch März 2016

Januar ’17
* Granini Trinkgenuss [1,89€ / 1l] – Launch Februar 2017
* Müller’s Mühle Rote Linsen [1,99€ / 500g] – Launch Juni 2015
* Dr.Oetker Vitalis Knusper Müsli [2,99€ / 450g] – Launch Oktober 2016

Februar ’17
* Kölln Müsli Knusper Apfel-Mohn [2,99€ / 500g] – Launch Januar 2017
* MUTTI Polpa Fine [1,29€ / 400g]
* Dr.Oetker Fruchtfüllungen [1,99€ / 135g] – Launch Oktober 2016
→ Kirsch und Pfirsich

[Preview] Brandnooz Box im Januar und Februar

brandnooz-box-header

Nachdem mein Plan mit den vorgeschriebenen Texten ja auf Grund von eigener Blödheit nicht ganz geklappt hat, bin ich hier ein wenig in Verzug gekommen. Deshalb bekommt ihr nun die Januar und Februar zusammen und in 1-2 Tagen schiebe ich die aktuelle März Box hinterher, die ich nun auch schon zuhause habe. Außerdem habe ich mir nun auch eine Variante überlegt, wie ich euch dann die Produkte die ich tatsächlich probiert habe im Anschluss nochmal vorstelle. Da wird es immer 1x im Monat ein Update geben. Es bleibt also weiterhin spannend hier 😉
Brandnooz Box Januar 2017
Nun kommen wir aber erstmal zur Januar Ausgabe, darin enthalten war:

* Granini Trinkgenuss [1,89€ / 1l] – Launch Februar 2017
* Kühne Enjoy Gemüsechips [1,99€ / 75g] – Launch November 2016
* Müller’s Mühle Rote Linsen [1,99€ / 500g] – Launch Juni 2015
* Nature Valley Protein [0,99€ / 40g] – Launch Januar 2017
→ Salted Caramel Nut und Erdnuss & Schokolade
* Dr.Oetker Vitalis Knusper Müsli [2,99€ / 450g] – Launch Oktober 2016
* Leibniz Keks’n Cream Choco [1,79€ / 228g] – Launch September 2016
* Birkel Nudel up [2,69 / 400g] – Launch Dezember 2015
* Bünting Tee Matcha Grüntee [6,99€ / 6x2g]
* PICK PICKSTICK Ungarischer Snack [1,79€ / 60g]
→ NUR für Abonnenten der goodnooz Box

Alles in allem mal wieder eine Box die okay, aber nicht besonders war. Der Warenwert war mit 22,31€ diesmal sehr hoch, das lag aber daran dass das Matcha Pulver allein bereits 6,99€ kostet. Besonders Neu war das meiste leider auch wieder nicht, 1 Produkt gab es vor Markteinführung, 2 weitere waren weniger als 3 Monate alt, alles andere ist also fast schon alt 😉
Brandnooz Box Februar 2017
Kommen wir weiter zur Februar Box:

* Kölln Müsli Knusper Apfel-Mohn [2,99€ / 500g] – Launch Januar 2017
* MUTTI Polpa Fine [1,29€ / 400g]
* Lipton Aromatische Tees [2,49€ / 20 Beutel] – Launch Januar 2015
→ herbal tea Morocco oder fruit tea Apricot Peach
* Rama [0,89€ / 250g] – Relaunch Januar 2017
* Jacquet Mini Brownies [1,89€ / 150g] – Launch März 2016
→ Oder Überraschung
* Loacker choco&nuts [1,99€ / 4x26g]
* FINN CRISP Snacks [2,09€ / 130g]
* Dr.Oetker Fruchtfüllungen [1,99€ / 135g] – Launch Oktober 2016
→ Kirsch und Pfirsich

Der Warenwert war bei der Box auch wieder voll in Ordnung und lag bei 17,61€. Leider war aber auch im Februar nicht viel neues dabei. 1 Produkt nicht älter als 3 Monate, eins aktuell aber nur ein relaunch der Rama, also nun wirklich nichts was man neu ausprobieren muss. Es bleibt also scheinbar auch im neuen Jahr leider so dass die Box kaum durch Produktneuheiten auffällt.