Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Christina Aguilera – Red Sin

Langsam wird es Zeit euch so nach und nach manches meiner Adventskalender-Gewinne vorzustellen. Den Anfang macht das Parfüm das ich bei den Shoppingladies gewonnen hatte. Als das Paket bei mir ankam war ich ja leider krank und konnte nichts riechen, mittlerweile ist mein Näschen aber frei und ich kann euch von dem tollen Duft erzählen.

Die Parfüm-Serie von Christina Aguilera umfasst mittlerweile 5 verschiedene Düfte

  • By Night
  • Christina Aguilera
  • Royal Desire
  • Secret Potion
  • Red Sin

Zu jedem Duft gibt es außerdem noch das passende Duschgel und eine Körperlotion, bei den meisten auch noch ein passendes Deo.

Den neusten Duft – Red Sin – gibt es seit Oktober 2012 und ich habe die 50ml Flasche davon gewonnen.
Optisch ist neben dem Flacon, bereits die Pappverpackung ein echter Hingucker und die aufgedruckten, roten Spitzenblümchen erinnern mich total an verführerische, rote Dessous… Die Optik macht dem Namen („Rote Sünde“) also alle Ehre!
Typisch Aguilera Parfüm, gibt es auch diesmal wieder ein Verspieltes „Extra“ am Flaschenhals, in diesem Fall eine kleine schwarze Schleife! Natürlich ginge das ganze auch noch etwas exclusiver, vielleicht mit echter statt aufgedruckter Spitze, ABER dann wären die Preise sicherlich auch deutlich höher angesetzt und für mich nicht mehr interessant.
Mit einem Preis von 34,95€ für 50ml (bei Douglas, sonst meist mehrere € günstiger) ist für mich die obere Grenze dessen was ich für Parfüm auszugeben bereit bin erreicht.

Aber nun zum Duft
Kopfnote *roter Apfel *Zimt
Herznote *rotes Alpenveilchen
Basisnote *Moschus *roter Ingwer *Sandelholz
Die Kopfnote wird bekanntlich zuerst wahrgenommen und ist hier eine Mischung aus süsslicher-würze, Apfel kann man erahnen, den Zimt rieche ich nicht. Es riecht aber sehr angenehm. Wenn die erste süsse erstmal verflogen ist bleibt das blumige Alpenveilchen das von meinen beiden Duftlieblingen Moschus und Sandelholt begleitet zu einem sehr warmen aber dezentem Duft heranreift.

Mir gefällts und es ist eine nette Abwechslung zu meinem derzeitigen Lieblingsparfüm Vanille Noir von Yves Rocher.

1 comment to Christina Aguilera – Red Sin

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.