Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

for me – Swiffer Staubmagnet

Vor einiger Zeit hatte ich euch von for me und der Produkt-Botschafter Rubrik erzählt.
Kurz darauf gabs auch das erste Projekt, dass nun zu Ende ist. Ich möchte euch nun gerne von dem Test berichten.

SwifferDas Testprodukt: Swiffer – Staubmagnet

Das besondere an dem Swiffer-Staubmagnet sind die 2 unterschiedlichen Geweben.

Das blaue Gewebe besteht aus tausenden kleinen Fasern die eine gewellte Struktur haben. Dadurch lässt sich das Gewebe besser aufplustern und kann somit den Staub besser einfangen.

Die weißen Fasern dienen als Aufpluster-Hilfe, indem sie das blaue Gewebe „aufrecht“ halten.

Zusätzlich sind die Fasern noch mit Öl getränkt, damit können nochmals 25% mehr Staub aufgenommen werden.

Klingt gut, oder?Swiffer

Zum testen gabs ein wirklich großes Testpaket mit:

  • 1x Swiffer Staubmagnet Set (inkl. 4 Staubfang-Tüchern)
  • Projekthandbuch
  • Marktforschungsunterlagen
  • 40x Swiffer Staubmagnet Probierpacks

Bevor es ans testen geht muss der Swiffer-Staubmagnet erstmal „zusammengebaut werden“. Das heißt Stab zusammenstecken, Fasern auflockern und dann auf den Stab ziehen. Geht eigentlich ganz einfach, wobei der STab etwas stabiler sein könnte.
SwifferUnd dann kann auch schon losgeswiffert werden.

Wo? Ganz egal.
Der Swiffer Staubmagnet ist wirklich sehr flexibel einsetzbar.
Ich persönlich finde ihn besonders da sinnvoll, wo ein feuchtes Tuch seltener einsetzbar ist, zB im Bücherregal.
Mein Freund nutzt ihn besonders gerne um seinen LCD-TV damit zu entstauben. Ein wahnsinns Vertrauensbeweis in den Staubmagnet, da der LCD sein Heiligtum ist 😉

SwifferBesonders praktisch finde ich ihn auch im Auto für die Amaturen und Lüftungsschlitze. Aber mein wirklicher Favorit was die Nutzung angeht?
Unsere Jalousie im Schlafzimmer. Das blöde Ding zieht den Staub einfach nur so an und mit nem Lappen abwaschen ist immer ein riesen Aufwand.
Der Staubmagnet hingegen passt super zwischen die einzelnen Lamellen und kann wirklich fix abgestaubt werden.

FAZIT
Ganz stimmen die Versprechen des Herstellers nicht. Es wird trotzdem noch etwas Staub aufgewirbelt beim „wischen“, ABER der Staubmagnet hat mich trotzdem überzeugt. Nicht als einziges Staubwischgerät, der Wischlappen wird auch weiter eingesetzt werden, aber für schwer erreichbare Stellen, für meine Bücher, Auto und TV und wenns Mal schnell gehen soll.

Auch der Preis von 2,95€ für das Starterpack (Stab mit 4 Tüchern) oder dem Nachfüllpack (5 Tüchern) ist in Ordnung. Eigentlich kann man den Staubmagnet auch mehrmals nutzen, wobei ich es unschön finde ihn liegen zu lassen und deshalb nach Gebrauch immer entsorge.

Weitere Swiffer Staubmagnetprodukte

  • Staubmagnet XXL mit 90cm ausziehbarem Stab
  • Staubmagnet Anti-Allergen „die zusätzlich mit einem Olivenblatt-Extract überzogenen Fasern nehmen mehr als 80% aller allergenen Partikel Hausstaubmilbe, Hund und Katze auf und lagern die Allergene sicher ein“

—————————————————————


SwifferÜber die Facebookseite von Ariel konnte ich übrigens noch ein Produkt von Swiffer testen, den Swiffer Bodenpfleger.

Auch den Bodenpfleger muss man erstmal zusammenbauen. Dazu werden einfach alle 5 Teile (möglichst passend^^) zusammengesteckt. Praktisch hierbei, man kann dass ganze auch wieder auseinandernehmen und verstauen.

Das Staubtuch wird einfach um das Bodenstück geschlungen und dann oben „eingeklemmt“. Sieht etwas unsicher aus, hält aber wirklich gut.

SwifferDer Bodenpfleger soll 2x mehr Staub, ect aufnehmen als ein Handelsüblicher Besen.

Ich muss sagen, von dem Produkt bin ich ehrlich gesagt wenig überzeugt. Wieviel Staub er aufnimmt weiß ich nicht da ich den auf dem Boden kaum sehe. Habe aber versucht mit dem Bodenwischer etwas groberen Dreck zusammenzufegen.
Hat überhaupt nicht funktioniert. Ich habe den Dreck nur noch mehr verteilt. Mit den feuchten Tüchern sollte es besser klappen, die trockenen fand ich aber schlecht.
Da leistet mein Besen (der mittlerweile bestimmt 8-10 Jahre alt ist) bessere Arbeit.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.