Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

mySwissChocolate – Zutaten In or Out

Wie bereits mehrmals erwähnt, arbeiten die Jungs von myswisschocolate.ch ständig an Verbesserungsmöglichkeiten der Schokolade.

Die Frage diesmal: Zutaten IN die Schoggi oder lieber wie bisher OUT (also auf) die Schoggi?

Ohne Test gibts natürlich keine Antwort auf die Frage, also durften ausgewählte Tester (;)) kurzerhand sich eine Testschoggi zusammenstellen.

myswisschocolateMeine Testschoggi:

  • Basis: weiße Schoggi
  • Geschmacksnote: Erdbeere
  • Zutaten: Crispearls white und dunkel und Cashews
  • Dekor(kommt OUT): Marzipan Möhren

myswisschocolateBeim öffnen der Tafel war ich erstmal total Überrascht. Es roch sooo lecker. Hatte ganz vergessen dass ich als Geschmacksnote Erdbeere genommen hatte. Kann ich nur empfehlen!!!!!!!

>ber darum geht es heute nicht ;). Durch das einarbeiten der Zutaten in die Schoggi, wird die Tafel im ganzen etwas „unförmiger“. Finde ich persönlich sogar sehr ansprechend, da dadurch das „handmade“ richtig schön zur Geltung kommt. Die Tafel wirkt auf den ersten Blick natürlich nicht mehr so bunt wie zuvor, da die einzelnen Zutaten größtenteils mit Schoggi bedeckt sind. Da man diese aber nach wie vor erkennen kann, finde ich das gar nicht Mal so schlecht. Man sollte vielleicht aber überlegen ob man nicht 2% oder so als „Deko“ weiterhin AUF die Schoggi packt. So wies jetzt ist stechen meine Möhrchen ja doch schon deutlich hervor ;). myswisschocolate
Von innen sieht die Tafel nun aber richtig Klasse aus. Von oben bis unten sind überall leckere Zutaten in der Schoggi „versteckt“. Gerade geschmacklich kommen diese IN der Schokolade viel mehr zur Geltung. Dadurch dass die Zutaten rundherum mit Schokolade bedeckt harmoniert alles viel besser miteinander. Besonders die einzelnen Zutaten untereinander passen so besser zusammen, da sie durch die Schoggi mehr oder weniger vermischt werden.

Mein Urteil fällt somit ganz klar so aus: Zutaten IN die Schoggi!!!

Aber wenn möglich wie gesagt einen kleinen Teil zur Optik auf die Schoggi packen, oder (wenn Möglich) wirklich dem Kunden die Freie entscheidung lassen was OUT und was IN soll. Wobei ich erstes sogar noch besser finden würde wenn die Zutaten sowohl OUT als auch IN wären.
Hätte wirklich nicht gedacht, dass das einen solchen Geschmacksunterschied macht.

Da ich (man weiß Momentan ja nie obs nu warm oder kalt wird) die Sommerverpackung bekommen habe, möchte ich euch diese natürlich auch nicht vorenthalten.
myswisschocolate
Die Verpackung ist im Grunde die gleiche wie auch im Winter. Zusätzlich zu den Styroporschnipseln kommen aber diese total genialen Polar Pads. Die sehen aus wie so Eiswürfelbeutel und haben eine Gelähnliche Konsistenz. Sie waren zwar nicht mehr gefroren als sie bei mir ankamen (waren ja auch seit dem 18.06 unterwegs) aber immernoch kühl.
Und damit eure Schoggi nicht nass wird (wenn die Polar Pads auftauen) oder etwas von der Füllung abbekommt (wenn das Pad wie bei mir etwas geplatzt ist^^), sind die Pads extra in eine zusätzliche Tüte eingeschweißt. SUPER!!!!!!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.