Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Brandnooz Box im Juni

Ich habs mal wieder erfolgreich geschafft mit meinem Bericht so lange zu trödeln, bis die neue Box bereits wieder auf dem Tisch steht. Auch für diese werde ich mir wieder vornehmen sie relativ früh zu zeigen und dann sicherlich doch wieder bis zum Ende des Monats damit brauchen 😉 Aber mal sehen… die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Passend zur EM lautete das Motto der Juni Box „Das Leckere muss ins Eckige!“. Ihr könnt es euch zwar sicher schon denken, aber ich nehme mal Vorweg: der Inhalt enthält natürlich keine EM Produkte oder dergleichen, somit ist das Motto einfach mal wieder irgendein daher gesagter Spruch 😛 Hier würde ich mir wirklich mal mehr thematisch passende Inhalte wünschen, ähnlich wie in den Sonder-Themenboxen.
Brandnooz Box Juni 2016
Aber ich will ja mal nicht gleich Vorweg meckern sondern euch erstmal zeigen was denn alles in der Box zu finden war.

Dr. Karg’s Vollkorn-Snack 1,49€ (110g) Launch März 2016, für alle Fans von gesunden Snacks. Entweder in der Variante „Emmentaler Zwiebel“ oder wie bei mir „Tomate Kräuter“. Ich mag schon kein Knäckebrot und kann mich daher auch für diese Art von Snacks einfach nicht begeistern. Hat jemand eine Idee was man sonst damit machen kann?
Franziskaner Alkoholfrei 0,89€ (330ml) Launch Mai 2016, ist für mich quasi eine Zusammenstellung all dessen was ich bei Bier nicht mag: Ausgefallene Sorte (Blutorange), Weissbier und dann auch noch alkoholfrei. Ich hätte gerne mal wieder ein Gutes Bier in der Box 😉
Leibniz Cream Team Limited Edition 1,79€ (150g) Launch Mai 2016, bestehen aus kleinen Schokobutterkeksen, gefüllt mit Milch- und Schokoladencremefüllung die man schon vom Original her kennt. Sehr lecker, die Variante mit den hellen Keksen finde ich trotzdem einen Ticken besser.
MEntos Kaugummis 0,99€ (28g) Launch April 2016, in den Sorten „Pure Fresh Mint“ und „Full Fruit“ habe ich direkt Mr.P hingelegt da ich keine Kaugummis mag. Er fand sie aber ziemlich gut.
Bonbonmeister Kaiser Wilder Sanddorn 1,29€ (90g), ich mag keine Bonbons und ich mag kein Sanddorn. Mehr muss ich hierzu wohl nicht sagen 😉
ORO d’Italia Kirschtomaten ungeschält 1,29€ (400g) Launch Mai 2016, wird wohl mal in einem Auflauf landen. Ich mag die ORO d’Italia gehackte Tomaten extrem gerne und habe da eigentlich immer ein paar Dosen von auf Vorrat. Tomatenschalen im Essen finde ich aber eigentlich nicht so prickelnd, da muss ich immer an Omas selbstgemachte Bolognese denken, da waren die Tomatenschalenstücke immer total pieksig beim beißen.
Hengstenberg Mildessa für… 1,49€ (400g) Launch Mai 2015, „Salate & Wraps“. Diesen fertigen Sauerkraut-Mix gab es ja bereits wenige Boxen zuvor in eines von 2 Sorten. Auch diese steht hier noch rum. Ich mag Sauerkraut an sich ganz gerne, aber nur zu Kassler oder pur auf Brötchen mit Kochschinken. Vielleicht auch noch zu Schupfnudeln 😉
Werner’s herzhafte Eierkuchen 1,49€ (130g) Launch September 2015, sind mir definitiv zu speziell, egal ob nun in der Sorte „Zitronengras + Chili“ oder „Chili“. Das liegt aber wohl am meisten daran dass ich kein Chili mag :p.
HAFERVOLL RAW 1,69€ (35g) Launch Januar 2016, bekam ich als „Beerenmix“, „Kakao“ hätte ich persönlich ja interessanter gefunden.
Blanchet Perlé Secco 2,99€ (750ml) Launch April 2014, musste ja eigentlich in der Box sein, was wäre sie denn auch ohne die obligatorische Sektflasche. Ich mag trotzdem keinen Sekt.

Alles in allem hat mich dir Box, wie ihr merkt, mal wieder nicht vom Hocker gehauen. Die Neuheit der meisten Produkte ist okay, aber die Auswahl ist entweder langweilig oder entspricht nicht meinem persönlichen Geschmack. Der Warenwert von 16,39 ist auch

2 comments to Brandnooz Box im Juni

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.