Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Brandnooz Box im Februar

Brandnooz Box Februar 2016
Trotz eines Tages mehr, war der Februar auch in diesem Jahr wieder verdammt schnell um. Pünktlich zum Ende des Monats trudelte die Brandnooz Box mit dem Motto „Auf Wintersehen!“ bei mir ein. Bei dem Motto denke ich an typische Winterlebensmittel wie Nüsse, Tee, Heiße Schokolade,… wollen wir doch mal sehen.
Brandnooz Box Februar 2016
Kölln Müsli Knusper – ist seit langem Mal wieder ein Produkt in der Box dass ich richtig super finde. Zumal ich echt Glück hatte und „Schoko-Karamell“ und nicht „Schoko-Minze“ erwischt habe. Müsli gibt es selten, und die Produkte sind tatsächlich Neu auf dem Markt. Genau sowas will ich in der Box sehen. GESCHMACK
[500g – 2,99€ „Launch Januar 2016“]
Brandnooz Box Februar 2016
Schwartau Pura – lässt die Freude dann mal wieder etwas sinken, denn es ist mal wieder Marmelade. Und nun auch keine neu ausgedachte Sorte, sondern Erdbeere… Dass sie zu 100% aus Früchten besteht und mit Fruchtsüße gesüßt ist, ist nun auch nichts Neues mehr. Das Glas gesellt sich zu den anderen im Regal und wird irgendwann mal beim backen verwendet oder im Joghurt landen. Gut nur dass Marmeladen lange haltbar sind.
[200g – 2,09€ „Launch Oktober 2015“]

LÄTTA Original – und meine Laune ist im Keller -lach- Mal ganz ehrlich, was ist das ständig mit den verschiedenen Margarinenmarken in der Box? Langweiliger geht es ja wohl kaum, da nützt es auch nicht dass das Design geändert wurde. Zumal ich so gut wie keine Margarine verwende, habe es tatsächlich schon mehrfach geschafft diese schlecht werden zu lassen.
[500g – 1,59€ „Relaunch Januar 2016“]
Brandnooz Box Februar 2016
Rama Braten wie die Profis – gefällt mir da dann schon besser. Ich kenne das Produkt zwar schon, ganz Neu ist es nämlich auch nicht mehr, und benutze diesen Öl Mix sehr gerne, für viele ist das Produkt aber sicher Neu und deshalb bestimmt interessant. Das Öl lässt sich einfach gut dosieren in der Flasche und spritzt tatsächlich recht wenig. Geschmacklich merke ich keinen großen Unterschied zu z.B. Sonnenblumenöl allein.
[500ml – 2,49€ „Launch April 2015“]

Garofalo Linguine – sind Original italienische Pasta. Probiert habe ich sie noch nicht, ich gehe aber mal ganz stark davon aus dass sie schmecken werden. Ich glaube ich habe auch noch nie Nudeln gehabt die nicht schmecken. Aber die Form bekommt man hier seltener und gefällt mir sehr gut. Die werden irgendwann mal zu Bolognese serviert.
[500g – 1,89€ „Launch August 2015“]

Rauch Happy Day Sprizz – hatte ich schonmal in der Mango Variante in der Box. Damals hatte ich schon bemängelt dass es für mich eher ein Produkt für heiße Sommertage ist, wenn man richtig durstig ist. Ich habe die Flasche nun mit zur Arbeit genommen und auch aufgetrunken, wirklich lecker fand ich es nun aber nicht. Mir gefällt die säuerliche Note vom Rhabarber nicht wirklich.
[0,5l – 0,99€ „Launch März 2015“]
Brandnooz Box Februar 2016
Fazermint – sind einzeln verpackte Pralinen aus dunkler Schokolade, gefüllt mit einer Pfefferminzcreme. Da ich keine Pfefferminze mag, konnte ich mich hierüber leider nicht freuen und hätte lieber eine Überraschung erhalten. Wer keine Fazermints in der Box hatte bekam nämlich irgendein Produkt aus einer der vergangenen Boxen. Zwischenzeitlich hat Mr.P zumindest mal probiert und war auch nicht wirklich begeistert. Wie der Zufall so will, habe ich sie beim letzten Rewe Einkauf dann sogar zum ersten Mal entdeckt, in der Restepostenkiste, reduziert auf 1€ – scheinen also allgemein nicht so gut anzukommen.
[150g – 2,59€]

Prinzen Rolle Milchschatz Minis – haben dagegen sofort meine Aufmerksamkeit erweckt. Ich mag Prinzenrolle sehr gerne, allerdings konnte mich noch keine Sorte so sehr überzeugen wie der Klassiker. Die Minis gibt es nun ganz Neu in der Variante Kakao-Keks gefüllt mit einer Milchcreme. Und ich muss gestehen, die finde ich richtig lecker. Der Keks hat eine gute Kakaonote ohne dabei zu herb zu schmecken, die Füllung schmeckt sehr frisch, leicht vanillig und nicht zu süss. Die würde ich mir auch als Großpackung nachkaufen.
[187,5g – 1,59€ „Launch Februar 2016“]

Bei dieser Box bin ich also mal wieder Zwiegespalten. 2 Produkte gefallen mir überhaupt nicht, also nicht weil ich sie nicht mag, sondern weil ich sie schlichtweg unpassend für diese Box finde. Dafür sind 2 Produkte tatsächlich Brandneu und auch richtig interessant. Der Rest ist ok. Der Wert der Box liegt diesmal bei 16,22€. Insgesamt überwiegt also eher das positive, ich hätte aber einfach gerne mal wieder eine Box die mich KOMPLETT begeistert. Warten wir mal den März ab 😉

1 comment to Brandnooz Box im Februar

  • Für mich war das die beste Box überhaupt. Mein Inhalt ist überein mit deinem. War froh diese Müslivariante erwischt zu haben. Und auch die Fazermint Pfefferminzbonbons waren glücklicherweise in meiner Box und nicht das Überraschungsprodukt, was man auch hätte erwischen können.(Ich finde die übrigens göttlich und bin ganz neidisch, dass du sie preisreduziert bei euch gesehen hast. Das Glück hab ich nie.)

    Okay, in einem geb ich dir recht Erdbeermarmelade hätte ich nicht haben müssen, aber meine Freundin könnte die löffeln, also konnte ich damit Pluspunkte bei ihr sammeln 😉

    LG Martina

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.