Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Brandnooz Box im September

Brandnooz Box September 2015
Brandnooz Box September 2015
Oh oh, diesen Monat bin ich aber mal so richtig spät dran. Gerade die Oktober Box aus der Packstation geholt und bemerkt, ich schulde euch ja noch die September Ausgabe. Bevor ich die Neue auspacke, gibt es für euch dann aber nun erstmal die „Alte“. Enthalten war:
Brandnooz Box September 2015
Bärenmarke H-Milch – ganz zu Beginn ein Produkt das mir persönlich zwar ausgesprochen gut gefällt, meiner Meinung nach aber nichts in der Box verloren hat weil weder Neu, noch etwas Besonderes. Ganz unglücklich bin ich im Nachhinein dann aber doch nicht, da ich bisher immer die vollfette Milch gekauft habe weil in meinem Kopf die 1,5% keinen Geschmack hätte. Ich wurde nun aber eines besseren belehrt und muss gestehen, mir ist geschmacklich absolut kein Unterschied aufgefallen. In Zukunft darf es also gerne die „Light“-Variante sein.
[1l – 1,05€]

Rauch Happy Day Sprizz – Ist für mich ein Getränk für heiße Tage, auch Brandnooz selbst beschreibt es als „Gute-Laune-Überbringer für Strandurlauber, Backpacker und Balkonien-Liebhaber.“ Damit ist es für mich in der September Box etwas zu spät dran. Getestet wurde es natürlich trotzdem, tatsächlich wäre die sehr fruchtige Schorle mit wenig Kohlensäure an einem heißen Sommertag eine richtg gute Erfrischung gewesen. Ohne dem sommerlichen Verlangen nach etwas kühlem hat es mir aber irgendwie nicht so sehr geschmeckt. Wird also frühestens im nächsten Sommer nachgekauft, wenns dann noch auf dem Markt ist.
[0,5l – 0,99€ „Launch März 2015“]

Lipton Green Tea – Ich habe ja schon mehrfach erwähnt, dass ich extrem wenig Tee trinke. Es ist gar nciht so dass ich ihn nicht mögen würde, ich bin nur einfach zu faul mir welchen zu machen. -schäm- Die Sorte „Mandarin Orange“ klingt aber interessant und wird sicher bald irgendwann mal ausprobiert 😉 wenn ich mal langeweile hab -lach-
[20 Beutel – 2,49€ „Launch September 2015“]
Brandnooz Box September 2015
Lorenz Snack-World Crustics – hab ich bereits ein paar Mal fast gekauft weil sie interessant aussehen und ich NicNac’s klasse finde. Bisher hat mich aber ehrlich gesagt der Preis abgeschreckt. Man könnte also meinen ich hätte mich nun gefreut. Hätte ich auch, wäre es nicht ausgerechnet Sour Cream & Onion. Die Sorte scheint dieses Jahr ja irgendwie besonders beliebt zu sein, ich kann ihr aber leider so gar nichts abgewinnen.
[110g – 1,79€ „Launch August 2015“]
Spare-Ribs
Knorr Grillsaucen der Welt – waren gleich in 2 Sorten vertreten: „Japanese Sticky Grill“ & „American Smokey BBQ“. Mal von Tomatenketchup abgesehen, hab ich es ja nicht so mit Saucen, Mr.P war dafür gleich umso mehr interessiert. Smokey BBQ ist nun auch schon leer, da der Herr sie als Grundlage für deine Marinade für unsere selbstgemacht Rippchen genommen hat. Mir war das Ergebnis ja zu süsslich, er war aber begeistert. Und ihr müsst zugeben, die Rippchen sehen zumindest sehr lecker aus.
[200ml – 2,99€ „Launch Juni 2015“]
Brandnooz Box September 2015
Müller’s Mühle Kichererbsenmehl – ist für mich eines der Produkte wo ich mir denke „Was mach ich nun damit?“. Es ist auf jeden Fall Vegan, keine Ahnung ob es bei der Ernährung häufiger zum Einsatz kommt, ich bin aber doch ein bisschen aufgeschmissen 😉 Also wenn einer leckere Rezepte hat, immer her damit.
[400g – 2,99€ „Launch April 2015“]

Zentis Sonnen Früchte – in der Sorte „Erdbeere“ wird vermutlich beim Plätzchen backen zum Einsatz kommen. Marmelade esse ich ja nicht wirklich, aber ich wollte dieses Jahr wieder „Liebesgrübchen“ backen und da brauch ich welche.
[295g – 1,89€ „launch August 2015“]

Maggi Kräuter & Bouillon – und wurde bisher auch noch nicht verwendet. Suppen werden hier nicht so oft gekocht, und sonst würze ich mit Bouillon ganz gerne meinen Reis. Allerdngs bin ich mir nicht sicher, ob die Würfel sich hierfür auch eignen. Ich werds aber sicher mal probieren.
[8×0,5l – 1,69€ „Launch Januar 2015“]

Für Besitzer der goodnooz Box gab es enweder Schär Fruit Bar oder Feodora Dessertzauber.

Alles zusammen hat die Box diesmal einen Wert von 18,87€. Da ich ja nun so spät dran bin, habe ich bereits einige andere Berichte gelesen und weiß, dass die Box bei den meisten sehr gut ankam. Ich bin mal wieder etwas Zwiegespalten, da mir mal wieder irgendwie die Highlights fehlten. Schlecht ist sie aber nicht und wer weiß, vielleicht stecken die ganzen Highlights ja in der Oktober Box.

2 comments to Brandnooz Box im September

  • *gg* Grillsaucen halten bei mir grundsätzlich nie lange 😉
    Nur Tomatenketchup steht sich hier tot.

    Die Rippchen sehen megalecker aus. Richtig fies, weil ich schon vorher Hunger hatte. Jetzt erst recht.

    LG Martina

    • Quakente

      so unterschiedlich kann es sein ;D Problem ist ja, in der Box sind ganz oft Saucen, dazu kommt dass der Herr auch ständig welche mitnimmt. Nur essen tut sie keiner -lach-

      Aber die Rippchen an sich waren genial, haben die gaaaaanz lange im Backofen gehabt, die waren so zart, konnte die Knochen rückstandslos aus dem Fleisch ziehen^^

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.