Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

[Rezept] Best Brownies ever?!

Brownies
Nun wo ich wieder einen Backofen habe, macht es auch wieder Sinn dass ich so vielen Backblogs folge ;D Wenn ihr der englischen Sprache mächtig seid, solltet ihr unbedingt mal bei Bakerella vorbeischauen. Es lohnt sich aber auch wenn man nur die Fotos angucken will 😉 Ich muss ja zugeben, die meisten Ideen dort sind mir zu aufwendig, das Brownie Rezept für „Everyday Brownies“ musste ich aber unbedingt ausprobieren. Und was soll ich sagen, sie sind fantastisch. Sie hat das Rezept übrigens aus dem Buch „Handmade Baking 2014“.
Brownies
Gerade wenn es um Brownies geht, gibt es ja eine vielzahl an verschiedenen Rezepten und ich habe auch schon das ein oder andere versucht. Dieses hier, ist das bisher beste. Brüchig an der Oberfläche und richtig schön saftig Schokoladig im Inneren + Schokostückchen.

Ich hatte auch noch ein paar Erdbeeren und diese püriert und kann euch sagen die Kombination Schokolade + Erdbeeren passt gut, am besten sind die Brownies aber doch für sich allein. Kleiner Tipp, backt die Brownies nicht wenn ihr allein seid, auch wenn ihr sie nicht teilen wollt, ihr solltet. Denn das Blech allein essen kann nicht gut sein, könnte aber ganz schnell passieren wenn ihr nicht aufpasst. Deshalb habe ich natürlich direkt welche verteilt.
Brownies
Die Brownies habe ich ganz sicher nicht zum letzten Mal gebacken. Habt ihr euer non-plus-ultra Rezept schon gefunden? Wenn nicht solltet ihr dieses unbedingt ausprobieren. Verratet mir danach aber unbedingt was ihr davon haltet. Und lasst euch nicht von den schlechten Fotos ablenken, ich wollte schnell naschen, deshalb hatte ich nicht die Geduld mir Mühe mit den Fotos zu geben 😉

Everyday Brownies
Serves 16
Write a review
Print
Prep Time
30 min
Cook Time
45 min
Total Time
1 hr 15 min
Prep Time
30 min
Cook Time
45 min
Total Time
1 hr 15 min
Ingredients
  1. 1 cup ungesalzene Butter
  2. 1 1/2 cup Zucker
  3. 1/3 cup brauner Zucker
  4. 1 1/3 ungesüßtes Kakaopulver
  5. 1/2 TL Salz
  6. 2 TL Vanille Extrakt
  7. 3 große Eier, kalt
  8. 3/4 cup Mehl
  9. 140g grob gehackte dunkle Schokolade oder Schokotropfen
Instructions
  1. Backofen auf 160°C vorheizen. Ober- und unterhitze mit Umluft.
  2. Backform (Ideal 20x20cm) mit Backpapier auslegen.
  3. Die Butter in einem Topf langsam schmelzen lassen. Beide Sorten Zucker, den Kakao und das Salz zugeben und mit einem Holzlöffel unterrühren.
  4. Die Masse etwas abkühlen lassen bis sie Handwarm ist, dann die Eier und Vanille zugeben und unterrühren bis die Eier gut vermengt und der Teig glänzend ist.
  5. Das Mehl zugeben und nur soweit untermengen bis es nicht mehr sichtbar ist.
  6. Kurz die Schokolade unterrühren und den Teig dann in die vorbereitet Backform geben
  7. Etwas 40 Minuten backen, dabei regelmäßig mit einem Holzstäbchen testen ob die Brownies bereits fertig sind.
  8. In der Backform auskühlen lassen, dann in 16 gleich große Stücke teilen.
Adapted from Bakerella
Adapted from Bakerella
Quakente's Produkttest-Blog http://www.produkttest-blog.de/

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.