Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Brandnooz Box im März

Brandnooz Box März 2015
“Vollmundig in den Frühling“ lautet das Motto der Brandnooz Box im März. Ein Motto das so unspezifisch ist, das man es gar nicht verfehlen kann. Hier hat Brandnooz scheinbar die Kritik wahrgenommen und etwas geändert. Und wenn man die Box nicht den Mottos (Motten,.. wie heißt eigentlich die Mehrzahl?) anpassen kann, muss man halt einfach das Motto umfassender benennen. Ich habe diesmal zumindest keine spezielle Vorstellung was mich erwartet, nur mit Osterüberraschungen rechne ich nicht. Was ich aber Vorweg sagen kann, die Box ist schwerer als sonst.
Im Detail enthalten ist:
Brandnooz Box März 2015
Hengstenberg Cornichons “Ingwer-würzig“. Ich mag ja nichts scharfes und seit ich mir mal an ner eingelegen Gurke gehörig die Schnute “verbrannt“ hab, bin ich doppelt vorsichtig. Nachdem Mr.P vorgekostet hat hab ichs dann doch auch gewagt. Also, würzig sind die Cornichons überhaupt nicht und zum Glück schmeckt man auch den Ingwer nicht heraus. Lediglich eine süssliche Note vom Honig kann man wahrnehmen. Ich finde die Gurken langweilig und würde sie zu dem Preis auch nicht nachkaufen.
[370ml – 1,99€ „Launch Januar 2015“]

Über das nächste Produkt habe ich mich sehr gefreut. Die Leibniz Cream Team durfte ich ja bereits testen und hatte ich euch HIER auch schon vorgestellt. Knuspriger Keks mit Milch- oder Schokocreme-Füllung finde ich immer noch gut 😉
[150g – 1,79€ „Launch Februar 2015“]

Dann packte ich Capri-Sonne FREEZIES „Cola Mix“ aus. Vor einer Weile hatte ich bereits die FREEZIES Orange in der Box und muss zugeben, trotz anfänglicher Skepsis, finde ich die richtig lecker. Ich dachte die wären vergleichbar mit dem üblichen billigen Wassereis, aber die sind richtig aromatisch, ähnlich wie Capri Sonne. Deshalb bin ich nun gespannt was die Cola-Mix so können.
[5 Stück – 1,99€ „Launch März 2013“]
Capri Sonne Freezies
Als nächstes gibt es 28 BLACK Sour in gleich 2 Geschmacksrichtungen „Apple“ und „Cherry“. Als Energydrink Fan bin ich natürlich neugierig, als sehr wählerische Person wenn es um meine Getränke geht, bin ich aber mindestens ebenso skeptisch. Ich werde euch berichten.
[250ml – 1,50€ „Launch Februar 2015“]

Dann gab es auch mal wieder Bonbons. Diesmal Sulá Genuss Momente, „Caramel & Creme Bonbons“, „Latte Macchiato Bonbons“, „Erdbeer & Creme Bonbons“ oder wie in meinem Fall „Himbeere & Creme Bonbons“. Ich bin kein Bonbon Fan. Die SOrte klingt zwar interessant, aber die tatsache dass sie zuckerfrei sind machen sie gleich doppelt uninteressant für mich. Aber vielleicht kann ich sie ja Mr.P andrehen *g*.
[140g – 1,79€ „Launch Juli 2014“]

Natürlich durfte auch ein alkoholfreies Bier mal wieder nicht fehlen. Ich habe die Box mit Alkohol gewählt und entweder es gibt alkoholfreies oder Weizenbier. Diesmal gab es Bitburger 0,0% Grapefruit Alkoholfrei. Es wird sicher getrunken werden, aber nachkaufen werde ich es sicher nicht. Ich halte einfach nichts von alkoholfreiem Bier.
[0,33l – 0,68€ „Launch April 2015“]
Chio Tortillas "Wild Paprika"
Die nächsten beiden Dinge aus der Box sind für Mr. P (irgendwie ist scheinbar die halbe Box diesmal für ihn^^). Chio Tortillas „Wild Paprika“ sind mit Paprika- und Chillistückchen gewürzt. Laut ihm sind sie richtig gut und er hatte sie auch vorher schon mal gekauft. Dazu gab es Chio Dip! Honey Jalapeño, der ist mittlerweile leer und kam auch gut an. Ich kann damit nix anfangen, aber wenn der „Kenner“^^ sagt es schmeckt dann glaube ich ihm das mal.
[125g – 1,79€] [200ml – 1,99€ „Launch Februar 2015“]

Last but not least gab es auch endlich etwas für mich, Ravensberger Milchreis Pur. Ich liebe Milchreis, kann den Fertigprodukten aber in der Regel nichts abgewinnen, außer dem von Ravensberger. Den finde ich wirklich lecker. Nur die Verpackung im Tetrapak sollte dringend mal überdacht werden. So Verpackungen sind nämlich nur sinnvoll wenn der Inhalt flüssig ist. Milchreis hingegen lässt sich gerade so zur Hälfte rausquetschen, den Rest kann man dann nur noch mit nem Löffel aus der Verpackung kratzen. Nicht so praktisch.
[1kg – 1,59€]

Insgesamt war die Box diesen Monat zwar nur bedingt etwas für mich persönlich, dennoch war die Zusammenstellung ganz gut. Wert der Box diesmal: 16,61€.
Was haltet ihr von der März Box?

2 comments to Brandnooz Box im März

  • ich habe dieses wassereis neulich im rewe entdeckt, war mir aber auch unschlüssig. „bestimmt nur ödes wassereis“ dachte ich.. jetzt kommen sie doch mit ins körbchen 🙂 danke

    • Quakente

      Zwischenzeitlich kann ich sagen, Orange ist richtig lecker, cola ist okay, schmeckt auch richtig aromatisch nach cola, ich mag’s aber lieber fruchtig. LG

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.