Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Brandnooz Box im März

Nachdem das letzte Jahr sehr turbulent war, sollte dieses entspannter, und ohne große Überraschungen verlaufen… so die Hoffnung. Die Realität sieht aber natürlich wie immer etwas anders aus, so dass auch in diesem Jahr mein Blog wieder ordentlich sich selbst überlassen werden muss.
Nur damit ihr eine gewisse Vorstellung bekommt, ich habe zwischenzeitlich meine neue Wohnung, diese ist aber noch nicht fertig. Unity Media ist dort leider nicht mehr möglich, so dass ich zu congstar wechseln musste, wo es natürlich prompt Probleme mit der Lieferung meiner Hardware gab. Beim Umzug bin ich dann blöd gestürzt, so dass erstmal 1 1/2 Wochen Krankenschein folgten, der dann verlängert wurde weil ich mich mit einem Auto überschlagen habe…… Man kann also zumindest sagen, 2014 wird nich langweilig.

Wie dem auch sei, es wird mal wieder Zeit hier etwas von mir hören zu lassen. Fürs erste möchte ich euch deshalb die März Boc der Brandnooz Box vorstellen (Februar gibt es bei Zeiten Mal nach).
Die vergangene Box war prall gefüllt unter dem Motto „Fröhliche Frühlingsfeier“ – mal wieder ein Thema das viel sagt, aber nichts wirklich vorgibt. Aber sehen wir doch mal wie Brandnooz dieses Motto umgesetzt hat:

  • Dr. Oetker Kuchenglasur im Becher hätte ich lieber als Kuchenglasur Hell bekommen, ist aber von der Idee her ein sehr ansprechendes Produkt. Mit dem Griff kann der Becher ganz einfach ins Wasserbad eingehangen werde, wenn die Schokolade flüssig ist erleichtert die Ausgieß-Vorrichtung die weitere Verarbeitung.
    [125g Becher – 1,59€] [Launch Mai 2013]
  • Dr. Oetker Zucker Schrift ist für mich alles andere als Neu. ANgeblicher Launch im Februar? Ich habe die kleinen Tuben schon als kleines Kind benutzt. Genauer gesagt zuletzt als kleines Kind. Wenn ich Kuchen oder Kekse verziere dann lieber mit Royal Icing, da bin ich flexibler bei der Farbgestaltung und die „Schrift“ wird auch richtig fest.
    [100g Set – 2,19€] [Launch Februar 2013]
  • Sanpellegrino Aranciata Rossa gab es schonmal mit den vorgänger Sorten in einer vergagenen Box. Blutorangen-Limonade ist aber nicht nur Neu von Sanpellegrino, sondern generell wenig vertreten auf dem deutschen Markt. DAs Produkt finde ich deshalb wirklich interessant und klasse für diese Box.
    [0,33l Dose – 0,99] [Launch Januar 2014]
  • Hengstenberg Cranberry Essig mit Ahornsirup – jetzt Mal ehrlich. Wofür benutzt ihr Essig? Ständig ist eine neue Variante an Essig in dieser Box und jedes Mal weiß ich nichts damit anzufangen. Eigentlich hätte ich nichtmals welchen im Haus würde ich nicht dauernd welchen durch die Box bekommen. Der Essig soll gut zum Salat passen, den esse ich aber nur mit Joghurt Dressing.
    [250ml Flasche – 1,99€] [Launch April 2013]
  • Knorr Grillsauce gibt’s in 2 Sorten, entweder feurig-scharfe BBQ Sauce oder aber cremig-würzige Burger-Sauce. Die Burger-Sauce hätte ich super gerne Mal probiert, aber ich habe natürlich die x.te BBQ-Sauce erwischt 😉 ABer hierfür findet sich sicher ein Abnehmer beim nächsten grillen!!!
    [250ml Tube – 1,59€] [Launch März 2014]
  • McVitie’s HobNobs sind ein Hafergebäck mit Milchschokoladenüberzug aus England. Es gibt wohl 3 Sorten, welche 2 anderen das sind ist aber leider nicht erwähnt worden.
    [300g Packung – 1,99€] [Launch Januar 2014]
  • McVitie’s Digestive sind ähnlich wie die HobNobs, nur etwas dünner glaube ich. Die Haferkekse gab es auf jeden Fall schonmal in irgendeiner anderen Box und waren gar nicht so schlecht. Sehr mächtig aber auch lecker. In der Box gab es die Kekse mit Milchschokoladenüberzug, es gibt aber auch noch „Original“, „Zartbitter“ und „Caramel“.
    [200g Packung – 1,29€] [Launch Juli 2013]
  • Dreh und Trink ICE LOLLY gab es schonmal als Einzeltüten in einer vergangenen Box. Nun gibt’s alle Sorten im Set … naja.. Hätte ich jetzt nicht haben müssen, da hätte mich z.B. das Capri Sonne Eis mehr interessiert.
    [5x62ml Tüten – 1,99€] [Launch Juni 2013]
  • el Jimador Margarita ist ein Cocktail aus der Dose. Meiner Erfahrung nach sind diese Fertig Cocktails entweder richtig genial, oder eher mies 😉 ich bin gespannt in welche Kategorie dieser fällt. Dieses Produkt haben übrigens nur Abonnenten bekommen die alkoholische Getränke wünschen. Wer hier „Nein“ angekreuzt hat, hat stattdessen UP’s Solid Energy Drops und ein Trinkpäckchen erdbär Freche Freunde Frucht-Wasser-Mix bekommen.
    [0,33l Dose – 3,84€] [Launch März 2013]

Alles in allem Mal wieder ein Box die ich mit gemischter Meinung sehe. Sie ist bunt gefüllt, das meiste davon kann ich auch gut verwenden und der Wert ist wie immer höher als der Einsatz. Dieses Mal lag dieser, bei meiner Box, bei 17,46€ – alle Besitzer der goodnooz Box erhielten zusätzlich noch eine Packung Niederegger Marzipan Eier im Wert von 4,00€. Also soweit nichts zum mecker, aber eben leider auch wieder nichts zum jubeln. Mir fehlen einfach diese „AHa Produkte“, die echten Neuheiten die noch keiner kaufen kann und nicht den Großteil der Box bestückt mit Ware aus dem letzten Jahr. Ich werde die Box natürlich behalten und empfehle Sie auch nach wie vor weiter, einfach weil Sie sich vom Preis noch immer für mich lohnt, ich würde mich aber freuen wenn SIe mich mal wieder mehr vom Hocker hauen würden.

P.S. Foto der Box folgt in Kürze – bin derzeit nicht mit meinem eigenen PC Online und habe deshalb meine Fotos nicht zur Hand.

1 comment to Brandnooz Box im März

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.