Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Google reader adé… so könnt ihr mir und meinem Blog folgen…

Es ist so weit, ab Morgen beendet der Google reader seinen Dienst, als ich die Nachricht zum ersten Mal erhielt war ich kurzzeitig „verzweifelt“, hatte ich doch Anfangs alle meine lieblings-Blogs mit eben diesem reader verfolgt. Nun hatte ich aber früh genug Zeit um mich nach Alternativen umzuschauen und bin auch ganz schnell fündig geworden. Deshalb dachte ich mir fasse ich hier mal kurz zusammen wie ihr euch ganz unkompliziert über neue Beiträge hier informieren lassen könnt, ohne den Google reader.

Eine Möglichkeit ist natürlich ein Ersatz reader eurer Wahl, ich bevorzuge diese Variante und bin nun vor einigen Monaten auf feedly umgestiegen. Der reader ist sehr einfach zu bedienen und gefällt mir persönlich sehr gut. Ich habe mich mit meinem Google Profil angemeldet und konnte somit meine gesamten Blogs die ich bereits beim Google reader gespeichert hatte, ganz einfach importieren – einen interessanten Bericht dazu findet ihr z.B. bei Netzwelt.
Mir persönlich gefällt an dem reader ja dass ich zum einen meine Blogs in Kategorien einteilen kann (was ich bisher aber noch nicht getan habe) und zum anderen dass ich alle meine noch nicht gelesenen Berichte aufgelistet bekomme, so geht wirklich kein Beitrag von euch ungelesen verloren. Für das Vorschaubild habe ich meine ungelesenen Beiträge mal mit Foto anzeigen lassen weil es hübscher aussieht, eigentlich bevorzuge ich aber die Listenansicht. Das lässt sich hinterher aber alles ganz individuell nach euren Wünschen einstellen.

Wer keinen reader benutzten möchte kann mich auch auf meiner facebook Seite verfolgen. Dazu einfach auf „Gefällt mir“ klicken und dann, ganz wichtig, auf den „Gefällt mir“-Button klicken und ein Häckchen bei „In den Neuigkeiten anzeigen“ setzten. Nur dann bekommt ihr meine Beiträge auch bei euch angezeigt. Sämtliche Beiträge die ich hier veröffentliche, werden automatisch bei facebook als Link eingestellt so dass ihr auch hier nichts verpassen könnt.

Ganz ähnlich funktioniert es auch bei Twitter, auch dort werden meine Berichte automatisch veröffentlicht, ihr müsst mir nur folgen.

Veröffentlicht werden meine Berichte bei Facebook und Twitter dank NetworkedBlogs. Ich nutze diesen Dienst eigentlich nur zur Veröffentlichung meine Beiträge und folge manchen Blogs um ihnen zu zeigen dass ich ihnen folge, Beiträge lese ich ausschließlich über feedly. Wer mag kann meinen Beiträgen aber auch direkt über NetworkedBlogs folgen, einmal angemeldet werden auch dort alle veröffentlichten Beiträge angezeigt, ich persönlich finde es aber irgendwie zu unübersichtlich.

Last but not Least gibt es dann noch blog connect, ich würde mal sagen ähnlich wie NetworkedBlogs aber übersichtlicher. Praktisch bei blog connect finde ich die möglichlkeit seine Leseliste von GFC zu importieren.

Fast vergessen… natürlich könnt ihr auch ganz einfach meine Beiträge oben links per Mail abonnieren, dann bekommt ihr meine neuen Beiträge direkt (mit ein paar Stündchen verzögerung^^) in euer Postfach gemailt.

Ihr seht also, es gibt viele Möglichkeiten mich weiterhin zu verfolgen, hier nochmal alle Möglichkeiten auf einen Blick:

  • Feed- / RSS-Reader nach Wahl (z.B. feedly)
  • facebook
  • twitter
  • networkedblogs
  • blogconnect
  • Mail-Abo

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.