Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Kodak Easy Share M580 (Nachtbilder / Kerzenlicht)

Ich bin ein wenig im Rückstand mit den Kameraberichten. -schäm-

Allerheiligen und Halloween habe ich genutzt um zum einen die Kerzenlicht-Funktion zu testen und nochmal ein Nachtbild zu machen.

Die ersten Bilder habe ich in der Wohnung gemacht, als Motiv dafür habe ich meine Halloween-Deko verwendet – geschnitzter Kürbis und Grabkerzen.

Ähnlich wie auch bei der Nachtlandschafts-Funktion, empfiehlt es sich hierfür ein Stativ zu verwenden, da man die Kamera recht lange möglichst ruhig halten muss. Im Gegensatz zu den Nachtbildern kann man beim Kerzenlicht auswählen ob mit oder ohne Blitz, wobei ich mit Blitz keinen besonders großen Unterschied zu normalen Bildern mit Blitz sehe.

Um das ganze ncoh etwas spannender zu gestalten, habe ich die gleichen Bilder auch nochmal mit der Polaroid gemacht. Eine Kerzenlicht-Funktion hat diese zwar nicht, dafür aber eine für Feuerwerk.


Kodak – Polaroid


Kodak – Polaroid

Ein Klick auf die Bilder zeigt euch die Originalgröße. In klein sieht man auch den Unterschied gar nicht so sehr, zumindest beim Kürbis.
Die Bilder der Kodak sind auf jedenfall deutlich besser was die Flammen-/Lichtdarstellung angeht. Allerdings ist bei beiden Kameras die Auflösung der Bilder einfach nur total schlecht. Aber ich denke für den Preis der Kamera sind die Bilder der Kodak schon in Ordnung.

Um den Vergleich von drinnen zu draußen zu haben, habe ich auch noch 2 Bilder auf dem Friedhof gemacht. Allerdings ist die Qualität recht ähnlich. Die Flammen sind gut erkennbar, die Bilder im ganzen aber sehr kruselig.

Die Kapelle (+Leichenhalle) auf dem Friedhof fand ich irgendwie faszinierend mit den Säulen und der Beleuchtung und habe ich deshalb für ein Nachtbild genutzt.
Da ich natürlich immernoch kein Stativ habe, habe ich die Umrandung der Bäume als Ablage genutzt. Hundertprozentig sicher stand die Kamera auch dort nicht, weshalb das Bild wieder nicht ganz scharf geworden ist, aber ich finde es trotzdem recht gelungen.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.