Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

TORQUATO.de – Clotted Cream

Torquato

Das dritte Testprodukt ist die Clotted Cream von Cottage Delight.
TorquatoDie Firma hat sich spezialisiert auf „home made tasting products“, also auf Produkte die wie selbstgemacht schmecken und in den Staffordshire Moorlands immernoch per Hand gefertigt werden. Die Produkte sind auch nicht für den großen Markt gedacht, sondern werden nur an ausgewählte Shops verkauft. Das spricht für die Qualität von TORQUATO.

Um zu erklären zitiere ich Mal die Beschreibung von TORQUATO denn besser könnte ich es selber nicht ausdrücken:

Clotted Cream ist eine Art dicker Rahm aus unhomogenisierter Kuhmilch. Durch kleine, bei der Herstellung entstehende Klümpchen(„clots“) erhält die Clotted Cream ihren Namen.

Das erste was natürlich direkt ins Auge sticht ist die Verpackung. Sieht aus wie von der Oma vom Lande, schön in dezenten Farben und mit dem klassischen „Hütchen“. Gefällt mir wirklich ausgesprochen gut.

Bevor man die Clotted Cream öffnet, sollte man auf jeden fall überlegen was man damit machen möchte. Ungeöffnet (und kühl gelagert) ist sie zwar extrem lange haltbar, mein Glas hat ein MHD von 04.2011. Nach dem öffnen ists aber nur 3 Tage haltbar, was für ein Glas mit 170g Inhalt nicht lange ist.
Die 3 Tage sind bei dem Produkt auch wirklich realistisch, da bereits nach einem Tag die Cream anfängt fester zu werden.

Wirklich gesund ist die Clotted Cream auch nicht, eher im Gegenteil. 510kcal und 55g Fett auf 100g sind schon enorm viel wenn mans innerhalb von 3 Tagen aufbrauchen muss.

Empfohlen wird die Cream zusammen mit Marmelade auf Scones. Scones habe ich keine, dafür Torquatoaber ein warmes Croissants 😉
Wenn die Cream frisch geöffnet wurde zerfliesst sie sogar richtig auf den warmen Hörnchen. Anstelle von Marmelade, habe ich sie dann in leckere Erdbeer-Coulis getunkt.
Schmeckt total lecker.

Die Clotted Cream riecht ähnlich wie Sahne und auch der Geschmack ist ähnlich einer etwas milchigen, aber festeren Sahne. Deswegen schmeckts auch super lecker wenn man einen TL davon mit in den Kakao gibt.

Kann mir auch vorstellen das es super als Sahneersatz auf Kuchen schmeckt, da kam ich nur leider nicht mehr dazu es zu testen.

Die Clotted Cream ist schon etwas spezielles und mit 6,50€ nicht ganz günstig, zumals wirklich schnell schlecht wird. Hier wäre eine etwas kleinere Verpackungseinheit ganz gut gewesen.
Lecker ists aber trotzdem und wer Familie hat und jeden Tag Frühstückt kann so ein Glas auf jeden fall leer bekommen 😉 Oder vielleicht auch mal wenn man Gäste erwartet.

Clotted Cream

Fotos aufgenommen mit der Kodak

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.