Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Kodak Easy Share M580 (Display und Akku)

Und weiter gehts…

Display

Besonders toll an der Kamera find, bzw fand ich das große 3″ LCD Display. Besonders beim Fotos schiessen ist so ein großes Display echt Klasse.
Leider ist die Bilder trotz großem Display immernoch nicht so gut. Ich weiß nicht woran es liegt aber auf der Vorschau sind die meisten Bilder leicht unscharf weshalb ich immer gleich 5-6 Bilder mache. Am PC zeigt sich dann hinterher aber das die Bilder meist doch scharf waren.

Vielleicht liegts an der Auflösung, dass die Bilder einfach zu groß sind und auf dem Display dann zu sehr komprimiert werden. Ich habe die Cam aber Momentan nur auf 6MP stehen, da die Bilder bei 14MP wirklich schneller unscharf werden.

KodakWarum ich dann dirket auf 6MP runter bin?
Weil das die einzige Möglichkeit ist trotzdem 4:3 Bilder zu bekommen.
Die Möglichkeiten gibt es:

  • 1MP – 4:3
  • 2MP – 16:9
  • 3MP – 4:3
  • 6MP – 4:3
  • 10MP – 16:9
  • 12MP – 3.2
  • 14MP – 4:3

Und da die Bilder für den Blog ja eh nicht zu groß sein dürfen wegen dem Speicher ist dafür 6MP okay. Die Bilder draussen für mich werden mit mehr geschossen. Einen Vergleich dazu gibts die Tage.

Akku

Da die Kamera mit Akku betrieben ist, ist die Akku-Laufzeit natürlich auch immer sehr interessant. Seit ich die Kamera teste habe ich sie 2x laden lassen. 1x da war sie noch halb voll und 1x weil ich musste. Da ich eigentlich jeden Tag mehrere Bilder mache ist das schon ganz gut so.

Im Urlaub oder beim Ausflug zB sollte die Cam aufjedenfall ohne Zweitakku auskommen. Ich hoffe dass ich das in den letzten Tagen die ich zum testen habe noch schaffe auszuprobieren. Wollte eigentlich noch einen Tag zum Zoo und schöne Bilder draussen machen.

Wenn der Akku übrigens doch mal leer ist, geht das nachladen ganz einfach. Dazu einfach die Kamera ans USB-Kabel anschliessen und am anderen Ende den Steckdosen-Aufsatz aufsetzten, ab in die Steckdose und Fertig. Nach wenigen Std ist die Kamera wieder aufgeladen.

Und wer zur Sicherheit doch lieber einen Ersatzakku hätte, der kann diese bei Kodak für 24,99€ nachbestellen. (Oder einfach mal bei ebay schauen 😉 ).

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.