Follow Me…

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Brandnooz Box im Februar

Gerade noch rechtzeitig zum Monatsende, erreichte mich meine Brandnooz Box Februar. Diesen Monat steht die Box unter dem Motto „Öfter mal was anderes“ – ein passendes Thema wenn man absolut kein passendes Thema für die bunt gemischten Artikel findet 😉
Aber so ist es mir meistens am liebsten, wenn reingepackt wird was Neu ist und nicht versucht wird irgendwie passende Produkte aufzutreiben die ins „Bild“ passen. So war es im Grunde ja auch schon bei der Januar Box, zum Thema „Unterwegs im Neuen Jahr“ passt schliesslich auch irgendwie alles – apropro.. ich schulde euch noch ein paar Berichte aus der Januar Box -.- Habs im ersten Monat nicht wirklich geschafft alle Produkte vor der neuen Box vorzustellen, aber ich arbeite dran 🙂
Nun aber zu der Februar Box, diesen Monat gab es 10 Produkte:

Louisiana Gold (1,99€/57ml) – die „scharf-fruchtige Chilisauce mit Tabasco-Chilischoten“ soll besonders feurig sein, das darf dann mein Freund einmal testen, ich mag bekanntlich absolut nichts scharfes.
Launch Oktober 2012
AriZona Half & Half Lemon (0,89€/355ml) – AriZona kannte ich bisher nur als Teegetränk aus der Flasche, in der Dose versucht AriZona zwei Lieblingsgetränke miteinander zu kombinieren: Eistee und Limonade. Das klingt nach Sommer.. und auch ein bisschen eigenartig. Ich bin gespannt 😉
Launch Februar 2013 HIER gehts zum Testbericht!
Bonduelle Rote Bete (0,99€/425ml) – Eigentlich mag ich ja gar keine Rote Bete, vielleicht schmeckts aus der Dose aber anders? Ich werds mal auf einen Versuch ankommen lassen. Ideen wie es am besten schmeckt?
Launch November 2012
Larsen PURE (1,69€/100g) – „Hering in Tomaten-Sauce mit Tomaten Stückchen“. Okay, als Kind habe ich ja noch diese klassischen Fisch-Tomaten-Konserve gegessen, mittlerweile mag ich Fisch eigentlich nicht mehr. Aber in kalten Tomaten Stückchen? Nein Danke! Ich schau mal ob ich hiermit meinem Dad eine Freude machen kann.
Launch Oktober 2012
Komet Sauerkirsch-Mousse (0,89€/69g) – mein Highlight dieser Box, wenn die Mousse schmeckt wie erwartet. Ich bin generell großer Fan fruchtiger Mousse. Meine Erdbeer-Mousse bekomm ich ja leider nicht mehr, vielleicht überzeugt mich nun aber Kirsche. Dieses, und viele weitere Produkte kann ich nämlich bei Bedarf direkt beim Hersteller bestellen.
Launch Mai 2012 HIER gehts zum Testbericht!
Kalfany Playboy Bonbons (1,49€/50g) – Habe ich irgendwas nicht mitbekommen? In letzter Zeit gibt es ständig, in allen Produktbereichen, Playboy-Artikel, wie kommt das? Wenn man das „Playboy“ aber einfach mal ignoriert, bleiben zuckerfreie Cola Bonbons, auf die ich tatsächlich gespannt bin.
Launch Januar 2013HIER gehts zum Testbericht…
Palmin® Junge Küche Pflanzencreme (1,89€/400ml) – Palmin kenne ich persönlich bisher nur in diesen Blöcken und habe ich bisher auch nur für Schokoladenüberzug oder auch Kalten Hund verwendet. Ich bin schon gespannt obs tatsächlich geschmacksneutral ist wenn ich Fleisch damit brate.
Launch November 2012 HIER gehts zum Testbericht!
Kölln Smelk® (2,19€/1l) – Ich habe den Haferdrink vor ewigkeiten schonmal probiert gehabt, kann mich aber beim besten Willen nicht mehr einnern ob ichs mochte. Ich gehe also ein Zweites Mal mit neugier dran… allerdings hätte ich mich mehr über Vanille als Classic gefreut.
Launch 2010
Komet Mini-Pancakes (0,79€/125g) – Ich habe bisher erst einmal Pancake-Mischungen probiert und diese waren okay. Mal schauen in wie weit mich Komet überzeugen kann. Auch dieses Produkt kann ggf im Online Shop nachgekauft werden.
Launch Januar 2013
Rausch Plantagen-Schokolade GRENADA 65% (1,10€/50g) – Neben dem Fisch das einzige Produkt aus der Box dass ich nicht mag. Ich esse einfach keine Zartbitterschokolade, aber auch hier werde ich sicher einen dankbaren Abnehmer finden 😉

Insgesamt freue ich mich also auf 8/10 Produkten sie auszuprobieren, das ist ein guter Schnitt würde ich sagen. Auch vom Wert hat sich die Box mal wieder gelohnt, je nach Abo kostet sie Maximal 9,99€ inkl Versand, Wert der Februar Box ist 13,91€.

2 comments to Brandnooz Box im Februar

  • Huhu,
    irgendwie finde ich es immer wieder spannend, was die Leute so in ihren Boxen habe, nur selbst habe ich weder Geld noch Mut genug für ein Abo.
    Rote Bete mag ich übrigens am allerliebsten mit Kartoffeln und Creme Fraiche kombiniert, naja, so spektakulär ist der Tipp nicht aber immerhin 😉
    lg
    junglejane

  • Quakente

    Hi 🙂
    Bei Beautyboxen bin ich auch immer vorsichtig und lass deshalb bisher meist die Finger davon.. einfach weil ich generell im Monat keine 5€ dafür ausgeben würde. Aber bei der Box macht man im Grunde nix falsch, man bekommt immer mehr als die 10€ raus + gegessen wird eh jeden Tag 🙂 Und bisher mochte ich auch immer das meiste aus der Box (okay, bei der letzten naja… aber in der Regel schon)

    Danke für den Tipp.. klingt lecker und einfach 🙂

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.